Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Aus Europa für Europa

Neunmillionstes Toyota Modell läuft vom Band

Toyota Yaris Hybrid 2014Kraftstoffverbrauch kombiniert 3.3‑5.1l/100km; CO2‑Emissionen kombiniert 75‑119g/km
  • Nächster Meilenstein für die neun europäischen Fertigungsstätten
  • Zwei von drei in Europa verkauften Fahrzeugen werden in Europa hergestellt
  • Seit 1971 mit eigener Produktion in Europa
Köln. Toyota ist längst ein europäischer Automobilhersteller: Zwei Drittel aller in Europa verkauften Fahrzeuge werden auch in Europa produziert. Die sechs Produktionsstätten und drei Motorenwerke in Frankreich, Großbritannien, Polen, Portugal, Russland, Tschechien und der Türkei feiern jetzt sogar ein rundes Jubiläum: In dieser Woche läuft das neunmillionste in Europa gefertigte Toyota Modell vom Band.

„Mit der Produktion des neunmillionsten Fahrzeugs feiert Toyota Europe in diesem Monat einen weiteren Meilenstein“, freut sich Didier Leroy, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe. „Wir habe eine lange Tradition, die Fahrzeuge dort zu produzieren, wo sie verkauft werden. Durch die Wettbewerbsfähigkeit unserer europäischen Werke konnten wir sogar die Exporte außerhalb Europas ausweiten. Mit der Einführung neuer Technologien wie beispielsweise dem Hybridantrieb bekennen wir uns zur Produktion in Europa und halten unsere Werke weltweit konkurrenzfähig.“

Toyota ist bereits seit 1971 in Europa aktiv: Das portugiesische Werk Toyota Caetano Portugal S.A. hat vor mehr als 40 Jahren den ersten europäischen Corolla gebaut. Inzwischen gibt es neun Fertigungsstätten in sieben europäischen Ländern, in die Toyota mehr als acht Milliarden Euro investiert hat. Sie produzieren Motoren, Getriebe und Fahrzeuge, die speziell auf die Bedürfnisse europäischer Kunden zugeschnitten sind.

So ist auch das Design auf den europäischen Geschmack abgestimmt, wie die neue Generation des Kleinstwagens Aygo, der neue Yaris oder das in Paris vorgestellte C-HR Concept beweisen. Bei der Entwicklung und Produktion von Kleinst- und Kleinwagen sowie den Kompaktmodellen übernimmt Toyota Europe eine weltweite Führungsrolle, die in den nächsten Jahren sogar noch ausgebaut werden soll.

WerkEröffnungProduktion (aktuell)
Toyota Caetano Portugal S.A.1971Nutzfahrzeug Dyna
Toyota Motor Manufacturing United Kingdom1992Fahrzeuge: Avensis als Limousine und Kombi, Auris und Auris Touring Sports;
Motoren: 1.6 l und 1.8 l VVT-i Benziner und Hybridmotoren im Werk Deeside
Toyota Motor Manufacturing Turkey1994Corolla und Verso
Toyota Motor Manufacturing France2001Yaris und Yaris Hybrid; seit 2013 wird der Kleinwagen auch nach Nordamerika exportiert.
Toyota Motor Manufacturing Poland20021,0-Liter-Benziner für Aygo und Yaris; Schaltgetriebe für Auris, Avensis, Verso, Corolla und Aygo
Toyota Motor Industries Poland20052,0-Liter- und 2,2-Liter-D-4D-Diesel für Avensis, Auris, Verso, RAV4 sowie 1,4-Liter-D-4D-Diesel für Auris, Yaris und Corolla
Toyota Peugeot Citroen Automobile Czech
(Joint-Venture mit PSA Peugeot Citroen)
2005Toyota Aygo (und Citroen C1 und Peugeot 108)
Toyota Motor Russia2007Camry, ab 2016 RAV4;
seit 2014: Presswerk und Kunststoffproduktion
Download | 26,19 MB