Uhr

Toyota zeigt neuen Avensis auf Genfer Salon

Erlebbare Qualität ab 20.400 Euro im März im deutschen Handel

Köln/Genf. Toyota präsentiert auf dem diesjährigen Genfer Salon die neue Generation des Avensis. Ab März wird er dann in die Schauräume der deutschen Toyota-Vertragshändler rollen. Einstiegspreis für das neue Flaggschiff von Toyota in der Mittelklasse: 20.400 Euro.

Die zweite Generation des Avensis wurde von Grund auf neu entwickelt. Sie reiht sich nahtlos in die Toyota-Tradition ein, zuverlässige und langlebige Automobile mit hohem Qualitätsanspruch herzustellen. Zu den zahlreichen Innovationen, die Toyota im neuen Avensis präsentiert, zählen der Knie-Airbag für den Fahrer, ein Novum auf dem europäischen Markt, und das DVD-Navigationssystem mit Sprachsteuerung, das über gesprochene Befehle bedient werden kann und somit ein Plus ein Sicherheit und Komfort gewährleistet.

Für Dynamik, Fahrvergnügen und Umweltfreundlichkeit sorgen kraftvolle VVT-i-Benzin- und Benzindirekteinspritzer-Motoren sowie ein drehmomentstarkes D-4D Common Rail Turbodiesel-Triebwerk, die allesamt der Euro IV-Norm entsprechen. Ab Herbst wird der Avensis D-4D zudem mit dem revolutionären Toyota D-CAT System angeboten, das den Ausstoß von Partikeln und Stickstoffoxid signifikant reduziert.