Uhr

Toyota sucht die kreativsten Hobbybastler

Wettbewerb für die ganze Familie zum 50. Geburtstag von Toyota Deutschland

Das Wichtigste in Kürze

  • Schnittmodelle von Corolla und Celica in Szene setzen
  • Beste 50 Fotos werden in der Toyota Collection ausgestellt
  • Einladung zur Wiedereröffnung sowie Chance auf Bücherpakete und Werkzeugset

Impressionen

Köln. Toyota hat in diesem Jahr gleich doppelten Grund zur Freude: Der japanische Automobilhersteller feiert nicht nur seinen 50. Geburtstag in Deutschland, auch der Celica kann nun auf ein halbes Jahrhundert zurückblicken. Dieses Doppeljubiläum zelebriert Toyota mit einem Foto- und Bastel-Wettbewerb für die ganze Familie – perfekt für schulfreie Tage nicht nur in Corona-Zeiten.

Fans und Freunde der japanischen Marke können ihren eigenen Toyota bauen: Unter https://www.toyota-collection.de/de/home.php#diy-klassiker sind ab sofort zwei Schnittmodelle verfügbar. Neben einem Celica 2000 GT aus dem Jahre 1973, der im markanten Grün an den Jubilar erinnert, steht auch ein weißer 1966er Corolla zur Wahl. Der Kompaktwagen war das erste, von Toyota abgesetzte Modell in Deutschland – und ist mittlerweile das meistverkaufte Auto der Welt. Bastelfreunde können sich für eines oder gar beide Toyota Modelle entscheiden. Neben einem Farbdrucker zum Ausdrucken der Schnittmodelle, Klebstoff und einer Schere ist kein Zubehör erforderlich, allenfalls etwas Geduld und Geschick sind nötig.

Um im Toyota Wettbewerb zu bestehen, reicht das aber nicht: Die selbstgebastelten Toyota Modelle müssen noch in Szene gesetzt, fotografiert und unter dem Hashtag #50JahreTDG auf Instagram und/oder Facebook veröffentlicht werden. Passend zum runden Jubiläum hat man dafür ab dem 1. Mai 2020 insgesamt 50 Tage Zeit. Anschließend wählt eine Jury die 50 schönsten und kreativsten Fotos aus, rahmt diese und stellt sie im Zuge der Wiedereröffnung der Toyota Collection in der neuen Toyota Community Vitrine aus.

Die 50 Fotografen und ihre Familien werden als VIP-Gäste zum Re-Opening der Toyota Collection eingeladen. Wer möchte, kann sein Papiermodell mitbringen und es vor das entsprechende Foto in die Vitrine stellen. Wann die Vernissage stattfinden kann, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Unter allen 50 Fotografen werden außerdem zehn Toyota Collection Werkzeugsets sowie weitere Bücherpakete verlost.