Uhr

Toyota sucht Beweisfotos

Einen Yaris an der Tankstelle

Toyota
Toyota sucht Beweisfotos
Toyota sucht Beweisfotos
Köln. Einen Toyota Yaris an einer Tankstelle zu sehen, ist ein echter Glücksfall. Denn wenn es um den Treibstoffverbrauch geht, ist der Yaris ein echter Knauserer. Bis zu 1.216 Kilometer schafft der kompakte Flitzer mit 1,4-l-D-4D-Common-Rail-Diesel mit nur einer Tankfüllung. Dem Yaris Verso mit gleichem Motor reicht eine Tankfüllung für 1.047 Kilometer. Deshalb ruft Toyota jetzt zur Jagd auf den Yaris auf. In einem Gewinnspiel werden unter allen Beweisfotos, die einen Yaris an der Tankstelle zeigen, die Gewinner gezogen.

Toyota hat den Yaris und Yaris Verso noch weiter optimiert: Beide Modelle überzeugen mit niveauvollem Interieur, intelligentem Raumkonzept und – dank modernster D-4D-Common-Rail-Dieseltechnologie – der größten Reichweite ihrer Klasse. Folge: Die Fahrzeuge sind äußerst selten an der Tankstelle an zu treffen. Deshalb ruft das Toyota jetzt zur großen Yaris Jagd auf. Die kniffelige Aufgabe: einen der seltenen Momente, in denen ein Yaris tanken muss, auf ein Foto bannen. Zu gewinnen gibt es ein Jahr freie Fahrt im Yaris D-4D inklusive Kfz-Steuer und Versicherung (ohne Kraftstoff) oder eins von 75 Panasonic Foto Handys GD87.

Zur Teilnahme am Gewinnspiel müssen die Auto-Paparazzi das erbeutete Foto einfach in ihrem Toyota-Autohaus abgeben, an den Toyota Infoservice, Postfach 130162, in 40551 Düsseldorf senden oder online teilnehmen über die Seite www.yaris.de. Toyota zieht unter allen eingegangenen Fotos die Gewinner.