Uhr

Toyota stellt in Genf völlig neuen Corolla Verso vor

Einzigartige Verbindung von Design, Vielseitigkeit und Qualität

Toyota
Toyota stellt in Genf völlig neuen Corolla Verso vor
Toyota stellt in Genf völlig neuen Corolla Verso vor
Köln. Toyota belebt das Segment der Kompaktvans: Der völlig neue Corolla Verso setzt gezielt auf aufregendes Design, überlegene Qualität sowie einmalige Flexibilität mit Platz für bis zu sieben Passagiere. Ein Rezept, das Erfolg verspricht: Die europaweiten Verkaufserwartungen für die neue und kompakte Großraumlimousine liegen bei 62.000 Einheiten in 2004. Somit wird der neue Corolla Verso zu einem der Hauptabsatzmodelle von Toyota avancieren. Weltpremiere feiert das jüngste Mitglied der er-folgreichen Corolla-Familie auf dem diesjährigen Genfer Autosalon.

Wie schon der Yaris, der Corolla und der Avensis repräsentiert der neue Corolla Verso die erfolgreiche europäische Designlinie von Toyota. Entworfen wurde die dynamische Linie des Kompaktvans im südfranzösischen Toyota Designcenter ED2.

Progressives Design
Elvio D´Aprile, Chefdesigner des neuen Corolla Verso, erklärt, dass das Außendesign aus zwei Einheiten besteht. Der massiv und robust wirkende untere Teil umfasst die Stoßfänger, die markant ausgestellten Radhäuser sowie die kraftvoll geformte Schwellerpartie und erinnert an SUV-Designelemente. Der obere Teil liefert mit der geschwungenen Dachlinie und dem dritten Seitenfenster eine ausgesprochen dynamische Seitenansicht und unterstreicht den fahraktiven Charakter des neuen Corolla Verso.

Die eigenständige Front dominieren die markanten Klarglasscheinwerfer sowie der unverwechselbare Kühlergrill, über dem das Toyota-Logo wie bei Corolla und Avensis hervorgehoben angebracht ist.
Intelligente Vielseitigkeit
Im neuen Corolla Verso haben bis zu sieben Passagiere Platz. Die Sitze der zweiten und dritten Reihe können flach versenkt werden, so dass ein ebener Gepäckraumboden entsteht. Das völlig neue und im Segment einzigartige, ausgesprochen flexible "Easy7"-Sitzkonzept sorgt für einfachste Bedienbarkeit, ohne einen Sitz ausbauen zu müssen: Ein Handgriff genügt, um die Sitze wegzuklappen oder im Fahrzeugboden zu versenken.

Qualität im Detail
Passgenauigkeit, Verarbeitung und Qualität der im neuen Corolla Verso verwendeten Materialien liefern ein weiteres Beispiel für Toyotas Philosophie der überlegenen Qualität. So wurden beispielsweise die Spaltmaße zwischen verschiedenen Bauteilen im Innenraum nochmals verringert.

Den Innenraum des Corolla Verso prägen geometrische, dreidimensionale Linien. Materialien in Metallic-Finish verleihen der Mittelkonsole einen qualitativ hochwertigen High-Tech-Look.