Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota startet sportlich in das Olympia-Jahr 2018

Team-Deutschland-Modelle mit bis zu 6.150 Euro Preisvorteil

iceHockeyStadium range v07 finalart master layered
  • Attraktive 36-Monate-Finanzierung für acht Modelle von Aygo bis Proace
  • Besonders Hybrid-Kunden profitieren von hohen Preisvorteilen und Top-Ausstattung
  • Exklusives Team-D-Paket mit adidas Sporttasche, Handtuch und Adiletten

Köln. Toyota startet mit den Team-Deutschland-Modellen sportlich und komfortabel in das Olympia-Jahr 2018. Kunden können sich über einen Preisvorteil von bis zu 6.150 Euro inklusive Hybridprämie freuen. Das exklusive Toyota Team-D Paket mit adidas Sporttasche, Handtuch und Original-Adiletten gibt es gratis dazu. Für das Toyota Team Deutschland treten an: der Toyota Aygo, der Toyota Yaris, der Toyota Auris, der Toyota Corolla, der Toyota C-HR, der Toyota RAV4, der Toyota Avensis Touring Sports und der Toyota Proace Verso. Zu erkennen sind alle Team-Deutschland-Modelle an einem exklusiven Schriftzug.

Auf der ersten Position steht der flinke Aygo Team Deutschland (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,2-4,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 97-95 g/km) in den Startblöcken. Ausstattungshighlights sind 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, das Multimediasystem x-touch mit Rückfahrkamera, eine Klimaanlage und integrierte Nebelscheinwerfer. Der Team-D-Preisvorteil beträgt 2.325 Euro.

Der Yaris Team Deutschland (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,8-3,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 109-75 g/km) rollte auf zweifarbigen 15-Zoll-Leichtmetallfelgen in die Arena. An Bord sind das Multimedia-Audiosystem Toyota Touch mit Rückfahrkamera, Klimaanlage, Sitzheizung und Toyota Safety Sense mit Pre-Collision System mit autonomer Notbremsfunktion (AEB), Spurhalte- und Fernlichtassistent. Der Toyota Versicherungsdienst gewährt für dieses Plus an Sicherheit einen Nachlass bei der Versicherungsprämie (Haftpflicht und Vollkasko) in Höhe von bis zu einer Typenklasse. Kunden, die sich für den Yaris Team Deutschland Hybrid entscheiden, profitieren zusätzlich von der Hybridprämie in Höhe von 3.000 Euro. Der Preisvorteil gesamt beträgt 3.900 Euro.

Auch der kompakte Auris Team Deutschland (Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,5-3,9l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 126-91 g/km) verfügt über Toyota Safety Sense. Er hat unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, einen 7-Zoll-Farbmonitor mit Touchscreen-Funktion, das Multimediasystem mit Rückfahrkamera, Klimaautomatik, Sitzheizung und Smart-Key an Bord. Der Preisvorteil hier: bis zu 6.150 Euro inklusive 4.000 Euro Hybridprämie.

Der Corolla Team Deutschland (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,0-5,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 139-129 g/km) kommt ebenfalls mit Toyota Safety Sense, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, dem Multimedia-Audiosystem Toyota Touch mit Rückfahrkamera, Regensensor, Klimaautomatik, Geschwindigkeitsregelanlage und Geschwindigkeits-begrenzer. Der Team-D-Vorteil beträgt 2.000 Euro.

Lifestyle bringt der Toyota C-HR (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,3-3,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 143-86 g/km) ins Team Deutschland. Dafür gibt es neben zahlreichen zusätzlichen Komfort-Features das Toyota Safety Sense System, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Multimediasystem mit Rückfahrkamera, Toter-Winkel-Warner und Rückfahrassistent, ein beheizbares Lederlenkrad und Smart-Key System. Der Preisvorteil inklusive 3.000 Euro Hybridprämie beträgt 4.300 Euro.

Ein Modell-Athlet wie er im Buche steht ist der RAV4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,0-5,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 162-118 g/km). Als Topmodell spielt er seine Stärken voll aus; unter anderem mit Toyota Safety Sense, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Multimediasystem mit Rückfahrkamera, LED-Scheinwerfer, Klimaautomatik, Geschwindigkeitsregelanlage, Sitzheizung, Lenkradheizung und Smart-Key-System. Dies summiert sich zu einem Preisvorteil von 3.750 Euro inklusive 3.500 Hybridprämie.

Der Allrounder im Team Deutschland ist der Avensis Touring Sports (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,2-4,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 143-110 g/km). Ausgestattet mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, dem Multimedia-Navigationssystem Toyota Touch & Go, Voll-LED-Scheinwerfern, Privacy Glas, Smart-Key-System und Toyota Safety Sense ergibt sich insgesamt ein Team-D-Vorteil von 5.820 Euro für den sportlichen Kombi.

Bis zu neun Team-Fans reisen bequem im Proace Verso Team Deutschland (Kraftstoffverbrauch 2,0-l-D-4D mit Start-/Stop-Automatik, 6-Gang-Schaltgetriebe, 110 kW/150 PS kombiniert 5,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 139 g/km) und genießen dabei einen Preisvorteil von 5.800 Euro. Ausstattungshighlights sind Toyota Safety Sense, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, das Navigationssystem Toyota ProTouch & Go mit Rückfahrkamera, eine Schiebetür auf Fahrer- und Beifahrerseite, eine Heckkamera mit 180-Grad-Vogelperspektive und Smart-Key.

Download | 2,63 MB