Uhr

Toyota Sondermodell MR2 Roadster Edition S

Exklusiver Fahrspaß mit Preisvorteil

Impressionen

Köln. Mit einer auf 100 Exemplare limitierten Sonderauflage des MR2 bietet Toyota jetzt Roadster-Fahrspaß in exklusiver Ausstattung. Die "Edition S" des Zweisitzers wartet mit einer Reihe von Zusatzfeatures auf, die sowohl den sportlichen als auch den qualitativen Anspruch des agilen Leichtgewichts unterstreichen. So wurde das Sondermodell in der edlen Mica-/Metallic-Ausführung "basaltgrau" lackiert und innen mit einer schwarzen Lederausstattung aufgewertet. Im Vergleich zu einem entsprechend ausgestatten Serienmodell bietet der MR2 als Edition S mit seinem Basispreis von glatten 28.000 Euro einen Preisvorteil von 1.000 Euro.

Das TTE-Sportfahrwerk legt den MR2 um 30 Millimeter tiefer, was ihn in Verbindung mit den TTE-Leichtmetallfelgen der Dimension 7,5 x 17 Zoll und der TTE-Sportauspuffanlage mit Doppelendrohr noch satter und sportlicher wirken lässt. Eine im Innenraum angebrachte Plakette weist jedem der 100 Sondermodelle eine individuelle Nummerierung zu und betont damit die Exklusivität der Edition S. Für den sportlichen Vortrieb sorgt der 1,8-Liter VVT-i-Benzinmotor mit variabler Ventilsteuerung und einer Leistung von 103 kW/140 PS. Er treibt den MR2 auf eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h und in nur acht Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Ermöglicht werden diese Fahrleistungen durch das sehr günstige Leistungsgewicht des Zweisitzers.

Die Preise (inklusive Mehrwertsteuer, zzgl. Überführung):
Toyota MR2 Roadster Edition S mit manuellem Sechsgang-Getriebe: 28.000 Euro
Toyota MR2 Roadster Edition S mit SMT-Sechsgang-Getriebe: 29.800 Euro