Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota RAV4

Pressemappe 04/2009

Toyota RAV4,  Modelljahr 2009 (EXT_28_08)
Zum Modelljahr 2009 hat Toyota den RAV4 umfassend überarbeitet. Das weltweit erfolgreiche SUV wurde auf der Bologna Motor Show (3. bis 15. Dezember 2008) mit optimierten Motoren für noch mehr Leistung, geringere CO2-Emissionen und niedrigeren Kraftstoffverbrauch präsentiert. Dabei profitiert der neue RAV4 vom innovativen Technikpaket Toyota Optimal Drive. Neben dem brandneuen kraftvollen 2,0-Liter-Valvematic-Benziner kommt auch der 2,2-Liter D-4D Dieselmotor in den Genuss der technischen Maßnahmen, die den Kraftstoffverbrauch senken und gleichzeitig den Fahrspaß steigern. Hinzu kommen drei neue Getriebevarianten, die Einführung eines optionalen Frontantriebs bei Benziner-Modellen, eine feine Überarbeitung des Designs sowie eine reichhaltigere Sicherheits- und Komfortausstattung.

Mit herausragenden Fahrleistungen, hoher Qualität, Insassenkomfort und um fangreicher Ausstattung setzt der Toyota RAV4 seit jeher die Maßstäbe im europäischen SUV-Segment. Dank des einzigartigen Fahrdynamik-Managements IADS (Integrated Active Drive System) zeichnet sich der Vorreiter in der Klasse der kompakten SUV durch außergewöhnliche Fahrstabilität, eine sichere Straßenlage und hohe Agilität aus. Für schnelles Ansprechverhalten und hohe Laufkultur stehen die modernen Diesel- und Benzinmotoren. Noch mehr Leistung bei gleichzeitig weniger Emissionen verspricht jetzt Toyota Optimal Drive.

Die aktuelle, dritte Modellgeneration des RAV4 ist eines der bestverkauften Toyota Modelle in Europa und ein Erfolg für Toyota auf der ganzen Welt. Mit der Einführung des ersten RAV4 im Jahr 1994 legte Toyota das Fundament für das heute so populäre Segment der Sports Utility Vehicles. Bis heute wurden allein in Europa mehr als eine Million Einheiten des RAV4 verkauft. Auch im neuen Modelljahr stellt sich der RAV4 den hohen Erwartungen der Kunden. Auf der Bologna Motor Show präsentierte Toyota nicht nur neue Motor- und Getriebevarianten, die trotz gesteigerter Fahrleistungen den Einfluss auf die Umwelt verringern. Auch die neu geformten Front- und Heckstoßfänger, ein verchromter Kühlergrill, exklusive Leichtmetallfelgen und neue Innenraummaterialien zählen zu den verbesserten Merkmalen.
Download | 76,90 MB