Uhr

Toyota präsentiert Technik- und Designstudie FT-3e Concept

Ausblick auf eine neue Generation von Elektrofahrzeugen

Toyota

Das Wichtigste in Kürze

  • Basiert auf einer neuen Architektur für Elektroautos
  • Auf geringes Gewicht und hohe Aerodynamik ausgelegt
  • Digitale Anzeigen auf den Außenflächen

Hinweis: Es handelt sich um ein Konzeptfahrzeug, das noch nicht homologiert und noch nicht bestellbar ist.

Impressionen

Köln. Mit dem FT-3e Concept erforscht Toyota die Design- und Technologiemöglichkeiten der nächsten Generation batterieelektrischer Fahrzeuge. Das Modell, das jetzt erstmals in Europa beim Kenshiki-Forum in Brüssel vorgestellt wurde, basiert auf der vielseitigen Elektro-Architektur der neuen Generation. Diese ermöglicht die Entwicklung einer Vielzahl vollelektrischer Produkte, darunter die Luxuslimousine Lexus LF-ZC und der leistungsorientierte Sportwagen FT-Se.

Diese Elektrofahrzeuge der nächsten Generation sind auf ein möglichst geringes Gewicht und eine optimierte Aerodynamik ausgelegt. Damit werden Effizienz und Reichweite erhöht und zugleich ein Schwerpunkt auf die effiziente Nutzung von Ressourcen gelegt.

Darüber hinaus bietet der FT-3e auch eine breite Palette von Zukunftstechnologien, die über die Bereitstellung einer CO₂-neutralen Mobilität hinausgehen. Diese sorgen etwa dafür, dass sich das Fahrzeug mit der Umgebung vernetzt und als Übertragungsmedium für Daten und Energie fungiert.

Das geschwungene Außendesign des FT-3e kombiniert möglichst einfache Karosserielinien und Oberflächen mit einer fortschrittlichen Ästhetik. Auf digitalen Anzeigen auf den Karosserieflächen kann der Fahrer beispielsweise den Ladezustand der Batterie, die Innentemperatur und die Luftqualität ablesen, wenn er sich dem Fahrzeug nähert.

Abmessungen

Länge / Breite / Höhe (mm)

4.860 / 1.955 / 1.595

Radstand (mm)

3.000

Sitzplätze

5

 

Zum Vergleich: Der FT-3e ist 17 cm länger, 14,5 cm breiter und 5,5 cm niedriger als der Toyota bZ4X.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs