Toyota Hilux 2012
Uhr

Toyota Hilux ist „Allradauto des Jahres“

Robuster Pick-Up feiert Klassensieg

Toyota

Das Wichtigste in Kürze

  • Erfolg bei Leserwahl von Europas größtem Allradmagazin
  • Sieger aus 175 Modellen in zehn Kategorien gekürt
  • Hilux verkörpert Robustheit und Zuverlässigkeit wie kein zweites Modell
Köln. Der Toyota Hilux ist „Allradauto des Jahres 2014“. Bei der gleichnamigen Leserwahl der Fachzeitschrift „Auto Bild Allrad“ setzte sich der robuste Bestseller souverän in seiner Klasse durch und sicherte sich so den Sieg in der Kategorie „Pick-Up (Import)“.

Die Allradautos des Jahres müssen vor allem eins können: allen Widrigkeiten trotzen. Eine Eigenschaft, die quasi als Synonym für den Toyota Hilux steht. Seit mehr als 45 Jahren stellt der japanische Pick-Up Robustheit, Zuverlässigkeit sowie ausgezeichnete Allradqualitäten unter Beweis. So startete er bereits mehrfach bei der Rallye Dakar, dem wohl anspruchsvollsten Offroad-Rennen der Welt. Auf der Straße überzeugt das zu Preisen ab 22.134 Euro erhältliche Modell derweil mit ausgewogenen Fahreigenschaften und hoher Ladekapazität – dies macht ihn zum perfekten Begleiter für alle Lebenslagen.

Der Lohn ist die prestigeträchtige Auszeichnung „Allradauto des Jahres 2014“. Die Leser von Europas größtem Allradmagazin mussten sich in insgesamt zehn Kategorien zwischen 175 verschiedenen Modellen entscheiden und jeweils das beste deutsche und das beste Import-Fabrikat küren. Zur Wahl standen ausschließlich auf dem deutschen Markt angebotene 4x4-Modelle. Der klare Import-Sieger bei den allradgetriebenen Pick-Ups war der Toyota Hilux.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs