Uhr

Toyota Corolla Verso Sommertour

Vielfalt statt Langeweile: Leben Sie los

Köln. Toyota beschreitet seit einiger Zeit neue Wege in der Kundenansprache. Aktuellstes Beispiel: Die Corolla Verso Sommertour. Der Name steht für eine Kampagne entlang der deutschen Strände von Nord- und Ostsee. Dort können Urlauber und Einheimische spielerisch die variablen Möglichkeiten des Corolla Verso erleben und erproben.

"Leben Sie los", ist das Motto der neuen Corolla Verso Kommunikation. Während der Sommertour zeigt das sechsköpfige Team der "Toyota Baywatch" an zehn Standorten in Strandnähe wie einfach das Leben mit dem Corolla Verso sein kann. Im Mittelpunkt der Vorführungen steht das praktische Easy-7 Sitzkonzept. Am Urlaubs-Strand und im richtigen Leben wird im Handumdrehen aus dem Siebensitzer ein Kompaktvan mit ganz viel Platz für das sperrige Freizeitgepäck aktiver Strandsportler.

Natürlich spielt auch das Thema Sicherheit eine große Rolle. Hier punktet der Corolla Verso mit fünf Sternen als sicherstes Auto seiner Klasse im Euro NCAP Crashtest. Den brauchen die Strand-Urlauber natürlich nicht zu absolvieren, um die Vorzüge des Toyota-Sicherheitssystems zu erfahren. Anschaulicher sind die neuen Front- und Heckkameras des Corolla Verso für beste Rundumsicht beim Einparken und Losfahren.

A propos Kamera: Bei jeder Vorführung während der Corolla Verso Sommertour wird eifrig fotografiert. Für die "Bilder des Tages" hat Toyota eine Internetseite eingerichtet. Unter http://sommertour.toyota.de gibt es Informationen rund um die Tour und den Corolla Verso. Vor allem aber gibt es ein attraktives Gewinnspiel. Denn das Bilderalbum mit den schönsten Momenten der Corolla Verso Sommertour wird täglich erweitert. Vom 25. August bis 15. September präsentiert Toyota auf der Webseite die 15 besten Fotos. Die Besucher der Seite können wählen, welche drei Fotos ihnen am besten gefallen. Die Personen auf dem prämierten Bild gewinnen jeweils ein Wochenende im Toyota Corolla Verso und ein Taschengeld von 2.500 € für den ersten, 1.000 € für den zweiten und 500 € für den dritten Platz.

Nach dem Start in Kiel macht die Toyota Sommertour Station in Grömitz, Neustadt, Dahme, Kellenhusen und Damp. Von dort geht es über St. Peter Ording, Büsum und Friedrichskoog zum "Tall Ship Race" am Hansakai in Cuxhaven, wo die Sommertour 2004 in prächtiger Kulisse ihren Höhepunkt und Abschluss findet.