Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota Auris Hybrid

Pressemappe 09/2010

01 Auris Hybrid
— Der einzige Vollhybrid in der Kompaktklasse
— Der erste Schritt auf dem Weg, die Hybridantriebstechnik bis zum Anfang des nächsten Jahrzehnts auf die gesamte Toyota-Modellpalette auszuweiten
— Herausragender Fahrkomfort und bemerkenswert geringes Geräuschniveau
— Systemleistung von 136 PS - Fahrleistungen auf dem Niveau vergleichbarer Fahrzeuge mit 2,0-Liter-Diesel- oder Benzinmotor
— Niedrigster Verbrauch und geringster CO2-Ausstoß seiner Klasse: 3,8 l/100 km und 89 g/km
— Vier Fahr-Modi: EV-, ECO- und POWER-Modus auf Knopfdruck wählbar
— Aerodynamisches Karosseriedesign, eigenständige Hybrid- Merkmale außen und im Innenraum
— Geringe Unterhaltskosten - geringste Kraftstoffkosten und Kfz- Steuer seiner Klasse bei CO2-basierter Besteuerung, geringe Servicekosten

Mit dem Auris Hybrid stellt Toyota seine Antriebstechnik Hybrid Synergy Drive® (HSD) erstmals in einem seiner erfolgreichsten Volumenmodelle vor. Der neue Kompakte ist das erste und bisher einzige Modell mit Vollhybridantrieb in einem hart umkämpften Marktsegment.

Der innovative Hybridantrieb unterstreicht Toyotas Führungsposition auf dem Weg zur nachhaltigen, umweltgerechten Mobilität. Als Schlüsseltechnologie der Zukunft im Antriebsbereich lässt er sich mit nahezu allen Energieträgern kombinieren. Der Auris Hybrid bildet Toyotas ersten Schritt auf dem Weg, diese Antriebstechnik in Europa auf seine gesamte Modellpalette auszuweiten.

Toyota wird in den nächsten Jahren weltweit zehn neue Hybrid- Modelle präsentieren und strebt an, ab 2020 für jedes Modell eine Hybridvariante anzubieten. Das System als solches ist von vornherein auf Zukunftssicherheit ausgelegt. Es lässt sich problemlos sowohl für reine Elektrofahrzeuge als auch für den Einsatz in Brennstoffzellen-Fahrzeugen adaptieren.

Mit dem Auris Hybrid komplettiert Toyota die Modellpflege seiner Auris Modellpalette zum Modelljahr 2010. Sie verleiht dem beliebten Kompaktwagen ein moderneres Design sowie eine nochmals gesteigerte Verarbeitungsqualität im Innenraum. Zugleich profitiert der neue Auris von einem spürbaren Plus an Fahrdynamik und einer noch breiteren Auswahl an kraftvollen, sparsamen Toyota Optimal Drive Motoren.
Download | 37,46 MB