Uhr

Toyota 2000 GT

Der erste Supersportwagen aus Japan

Impressionen

Auf der 12. Tokyo Motorshow 1965 war er eine Sensation: Der 2000 GT. Japans erster Supersportwagen, vorgestellt von Toyota. Das Coupé verband zeitlose Eleganz, modernste Technik und überragende Leistung mit eindrucksvollen Fahrleistungen. Damit katapultierte sich der 2000 GT auf Augenhöhe mit der Sportwagenelite seiner Zeit. Bis zum Beginn der Serienproduktion vergingen noch einmal zwei Jahre. In der Produktionszeit von 1967 bis 1970 entstanden lediglich 351 Exemplare. Der Erfolg des 2000 GT lag weniger im kommerziellen Bereich. Er sammelte Ruhm auf Rennstrecken, im Film und wurde der erste Imageträger Toyotas und Botschafter der japanischen Autoindustrie, dessen Faszination bis heute ungebrochen ist. Rüstig und rennfähig zählt der Toyota 2000 GT nunmehr zu den exklusivsten Oldtimern der Welt und ist ein gern gesehener Star bei allen wichtigen Treffen automobiler Klassiker.