Uhr

Sting fährt Toyota Prius

Weltstar entscheidet sich für umweltfreundliche Mobilität

Der weltweit erfolgreiche Popsänger Sting fährt Toyota Prius. Genau wie viele seiner Schauspieler-Kollegen bevorzugt der Popstar ein Auto, das umweltfreundliche Mobilität sicherstellt. Sting, bürgerlich Gordon Sumner, begann seine Karriere 1977 als Leadsänger bei der britischen Band The Police. Ihr von Funk und Reggae beeinflusster Sound hatte weltweit Erfolg. Seit 1984 verfolgt Sting eine Solokarriere, seine Musik zeichnet sich durch Jazz- und Weltmusik-Elemente aus. Der Sänger, der auch als Filmschauspieler Erfolge feierte, ist zurzeit mit seinem neuen Album "Sacred Love“ auf Welttournee und kommt im November für zahlreiche Konzerte auch nach Deutschland.

Auch in Hollywood ist der Prius ein Star. Zu den umweltbewussten Showgrößen, die bei der diesjährigen Academy Awards Preisverleihung in Los Angeles in einem Toyota Prius vorfuhren, gehörten unter anderem Charlize Theron, Marcia Gay Harden, Tim Robbins, Susan Sarandon, Robin Williams, Will Ferrell und Jack Black. Keisha Castle-Hughes, die bislang jüngste in der Kategorie “Beste Nachwuchsschauspielerin” für den Oscar nominierte Actrice, überzeugte zuletzt in der neuseeländisch-deutschen Co-Produktion “Whale Rider”. “Ich bin noch nicht alt genug, selbst Auto zu fahren, aber ich bin alt genug, um zu wissen, dass unsere Umwelt gefährdet ist. Indem ich mit einem Hybridauto zur Oscar-Preisverleihung komme, kann ich zeigen, was ich für unseren Planeten tue”, sagte die Vierzehnjährige.

Mit der aktuellen Generation des Prius stellt Toyota unter Beweis, dass Fahrdynamik und Fahrspaß in bisher nicht gekannter Weise mit niedrigem Kraftstoffverbrauch und geringen Emissionen kombiniert werden können.

Neben den einzigartigen Verbrauchs- und Emissionswerten überzeugt der Prius mit Hybrid Synergy Drive HSD auch durch seinen hohen Sicherheitsstandard. Der Toyota Prius war nicht nur das erste Hybridfahrzeug im Euro NCAP-Test, er absolvierte diesen auch mit dem Top-Ergebnis von 34 Punkten und fünf Sternen. Mit 43 Punkten erhielt er außerdem die bislang höchste Punktzahl in der Kategorie Kindersicherheit.

Seit dem Verkaufsstart im Jahr 1997 hat Toyota weltweit über 200.000 Prius verkauft. In diesem Jahr werden voraussichtlich 8.200 Prius in Europa verkauft, für 2005 sind 15.000 Verkäufe geplant.