Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Perfekt unterwegs in den Urlaub

Praktische Zubehör-Optionen für den Toyota Avensis

Praktische Zubehör-Optionen für den Toyota Avensis
  • Drei hochwertige Thule Dachboxen mit bis zu 460 Litern Stauraum
  • Komfortabler Transport von Fahrrädern, Booten und anderen Sportgeräten
  • Heckspoiler, Zierleisten und Auspuffblenden veredeln die Karosserieoptik
Köln. Der Toyota Avensis ist das perfekte Reisemobil. Das wahlweise als Limousine oder Kombi verfügbare Mittelklasse-Modell wartet mit stattlichen Maßen von 4,71 Meter (Kombi plus sieben Zentimeter) auf und verfügt dazu über ein Gepäckraumvolumen von bis zu 1.690 Litern. Einen entspannten Start in den Urlaub ermöglichen die zahlreichen Zubehör-Optionen, die Toyota für seinen ab 22.950 Euro erhältlichen Allrounder anbietet.

Für alle, die viel unterwegs sind, zahlt sich die Anschaffung eines Dachträger-Grundsystems für 185 Euro (Kombi: 198 Euro), auf dem sich zahlreiche praktische Aufbauteile montieren lassen, aus. Hochwertige Thule Dachboxen für das Reisegepäck bietet Toyota in drei verschiedenen Ausführungen mit 410 Liter Ladevolumen (355 Euro), 420 Litern (390 Euro) und 460 Litern für 510 Euro an. Auch Sportgeräte, die im Urlaub keinesfalls fehlen dürfen, sind darin auf der Reise gut aufgehoben. Die Boxen lassen sich mittels eines Fast-Grip-Schnellbefestigungssystems leicht montieren und dank einer beidseitigen Öffnung ebenso einfach be- und entladen. Der Reisekomfort für die Fahrzeuginsassen wird dank eines abgesenkten Bodens erhöht: Er minimiert den Luftwiderstand und verringert so lästige Fahrgeräusche und Vibrationen.

Was nicht in die Dachboxen passt, kann auf zusätzlichen Aufbauteilen transportiert werden. Beispielsweise mit dem Fahrradträger Barracuda (95 Euro) für alle Fahrradtypen: Er ist serienmäßig abschließbar und auch geeignet für Oversize-Rahmen bei Mountainbikes oder Trekkingrädern. In Verbindung mit einer Anhängerzugvorrichtung (ab 450 Euro) lassen sich bis zu drei Fahrräder auch auf dem abklappbaren Träger am Heck transportieren (359 Euro). Für Wassersportfans hält Toyota einen Basisträger (105 Euro) für Boot- und Kajakhalter (155 Euro) bereit.

Auch im Gepäckraum des Avensis verliert mit dem Zubehör-Ordnungssystem keiner den Überblick: Mit einem beweglichen Laderaumboden (275 Euro) und einem Cargo-Manager inklusive Teleskopstange mit Befestigungsgurt zur Fixierung von Gegenständen (240 Euro) für den Avensis Combi ist alles gut verstaut und gleichzeitig leicht erreichbar.

Neben zahlreichen praktischen Optionen hält das Toyota Zubehör auch optische Highlights bereit. Der Avensis Kunde hat die Qual der Wahl unter zahlreichen 18-Zoll-Sommerkompletträdern, darunter das Design „Lugano“, schwarz poliert, oder auch „RC17“ in Titanmetallic. Mit einem Heckspoiler für die Limousine (345 Euro), einer verchromten Auspuffblende (55 Euro) oder seitlichen Chromzierleisten (195 Euro) macht der Avensis auf Reisen und im Alltag eine gute Figur.

Mehr Informationen findet man unter: http://www.toyota.de/modellzubehoer/zubehoerangebot
Download | 97,86 MB