Uhr

Neuer Toyota Land Cruiser: 1.000 Reservierungen in 30 Minuten

Reservierungskontingent in Rekordzeit ausgeschöpft

Toyota

Das Wichtigste in Kürze

  • Warteliste für zusätzliche Kontingente eröffnet
  • Drei Varianten verfügbar: Executive, Tec und First Edition
  • Auslieferungen starten im dritten Quartal 2024

Hinweis: Das Fahrzeug ist noch nicht homologiert. Die Verbrauchs- und Emissionswerte werden rechtzeitig zum offiziellen Bestellstart bekannt gegeben.

Köln. Der neue Toyota Land Cruiser bricht schon vor seinem offiziellen Marktstart Rekorde. Nachdem heute, am 21. Dezember, morgens um 8.00 Uhr die Reservierung für die neueste Generation der Allrad-Legende eröffnet worden war, musste sie eine halbe Stunde später schon wieder geschlossen werden, da das gesamte Kontingent von 1.000 Fahrzeugen ausgeschöpft war.

Auf der Homepage von Toyota können sich Interessenten auf einer Warteliste eintragen und haben so die Chance auf ein nicht abgerufenes Fahrzeug.

Echte Offroad-Qualitäten kombiniert mit mehr Komfort

Der neue Toyota Land Cruiser baut auf einer klassisch-robusten Leiterrahmenkonstruktion auf und profitiert zudem von der neuen globalen GA-F Plattform. Diese bietet im Vergleich zur Vorgängergeneration eine deutlich bessere Geländegängigkeit. Der neue Rahmen ist 50 Prozent steifer, die kombinierte Karosserie- und Rahmensteifigkeit um 30 Prozent höher.

Zum ersten Mal verfügt ein Land Cruiser zudem über eine elektrische Servolenkung, was Schläge bei Fahrten auf unebenem Gelände reduziert und für ein sanfteres, direkteres Fahrverhalten und eine leichtere Manövrierbarkeit sorgt.

Echte Offroad-Qualitäten garantierten eine Crawl Control, ein elektronisches Sperrdifferenzial und die Kombination aus Multi-Terrain- und Panorama-Monitor, die den Fahrer in schwierigem Gelände unterstützen.

Auch für Komfort, Konnektivität und Infotainment ist gesorgt: An Bord sind ab der Ausstattung Executive unter anderem ein 12,3 Zoll großes, individuell anpassbares digitales Kombiinstrument, ein 12,3 Zoll großer Multimediabildschirm mit dem neuesten Infotainmentsystem, ein Audiosystem mit zehn Lautsprechern sowie beheizbare Vordersitze. Zusätzlich zu den aktiven Sicherheits- und Fahrerassistenzsystemen der neuesten Toyota Safety Sense Generation bietet der Land Cruiser einen Front Cross Traffic Alert, einen Toter-Winkel-Warner und verschiedene wählbare Fahrmodi.

Die höheren Ausstattung Tec Edition und First Edition bieten noch mehr technische Features, darunter den neuen entkoppelbaren vorderen Stabilisator von Toyota (Stabilizer Disconnection Mechanism, SDM). Damit kann der Fahrer die Einstellung des vorderen Stabilisators ändern, um das Fahrverhalten auf unebenen Straßen zu verbessern und um gleichzeitig mehr Komfort und ein einfacheres Handling auf der Straße zu gewährleisten. Zur weiteren Ausstattung gehören 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein digitaler Rückspiegel, ein JBL-Premium-Audio-Paket mit 14 Lautsprechern und ein Head-up-Display.

Sustainable Development Goals (SDG) - Ziele für nachhaltige Entwicklung
Mobilität für alle: Die Toyota Motor Corporation entwickelt und produziert innovative, sichere und hochwertige Produkte und Services, um allen Menschen die Freude einer uneingeschränkten Mobilität zu bieten. Wir erreichen unsere Ziele nur dann, wenn wir unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und die Gesellschaften unterstützen, in denen wir tätig sind. Seit unserer Gründung im Jahr 1937 arbeiten wir an einer sichereren, nachhaltigeren und inklusiveren Gesellschaft. Auch heute – während wir uns zu einem Mobilitätsunternehmen wandeln, das Technologien für Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung entwickelt – bleiben wir unseren Leitprinzipien und den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verpflichtet. Damit wollen wir zu einer besseren Welt beitragen, in der sich jeder frei bewegen kann.

SDG-Initiativen: https://global.toyota/en/sustainability/sdgs