Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Neuer Toyota Auris startet bei 15.950 Euro

Hybrid erstmals günstiger als Diesel

Toyota Auris Hybrid
  • Ab sofort bestellbar – Markteinführung im Januar 2013
  • Attraktive START Edition zur Markteinführung
  • Hybridantrieb von Beginn an verfügbar
Köln. Zu Preisen ab 15.950 Euro ist der neue Toyota Auris jetzt bestellbar. Die zweite Modellgeneration des Kompaktwagens ist damit in der jetzt 5-türigen Basisversion um 700 Euro günstiger als das Vorgängermodell. Zudem verfügt das Einstiegsmodell über einige neue Ausstattungsdetails wie LED-Tagfahrlicht oder einen Berganfahrassistenten.

Ein besonders interessantes Preis-Leistungsverhältnis bietet das zur Markteinführung erhältliche Sondermodell START Edition. Es enthält viele attraktive Extras wie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine neue Einparkhilfe mit automatischer Einparkfunktion sowie beheizbare Vordersitze und eine Geschwindigkeitsregelanlage. Die ab 20.150 Euro erhältliche START Edition ist bis zum 31. März 2013 bestellbar und bietet einen Kundenvorteil von bis zu 1.200 Euro gegenüber der Ausstattungslinie Life. Alle neuen Auris-Varianten stehen ab dem 19. Januar 2013 beim Toyota Händler.

Insgesamt bietet Toyota den neuen Auris neben der START Edition in den fünf Ausstattungslinien Auris, Cool, Life, Life Plus und Executive an. Neu im Programm sind die Varianten Cool mit Klimaautomatik und Audiosystem (ab 17.950 Euro) und der Life Plus (ab 19.650 Euro).

Beginnend bei der Ausstattung Life ist neben den bewährten Diesel-und Benzinaggregaten auch eine Hybridvariante erhältlich, die ab einem Preis von 22.950 Euro angeboten wird und damit erstmalig günstiger ist als der vergleichbare Dieselantrieb mit 2,0 l Hubraum.

Beim Auris Life (ab 19.350 Euro) sind unter anderem bereits eine Rückfahrkamera und das Multimedia-Audiosystem Toyota Touch mit 6,1-Zoll-Farb-Touchscreen, AUX- und USB-Anschluss, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Lenkradbedienelemente serienmäßig. Die neue Variante Life Plus ergänzt die schon umfangreiche Ausstattung des Life um weitere attraktive Extras wie Leichtmetallfelgen, eine in Klavierlack-Optik ausgeführte B-Säule, elektrische Fensterheber hinten und einen zweifach höhenverstellbaren Gepäckraumboden. Damit sichern sich Käufer eines Auris Life Plus einen Preisvorteil von 500 Euro.

Die Top-Ausstattung Executive (ab 22.500 Euro) verfügt zusätzlich unter anderem über Licht- und Regensensor, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Teilledersitze und das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Smart Key. Optional sind je nach Ausstattungslinie beispielsweise das Navigationssystem Toyota Touch&Go, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit adaptivem Kurvenlicht, eine Lederausstattung und ein Panorama-Glasdach erhältlich. Selbstverständlich gehören zu dieser Ausstattungsvariante attraktive Extras wie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine neue Einparkhilfe mit automatischer Einparkfunktion sowie beheizbare Vordersitze und eine Geschwindigkeitsregelanlage serienmäßig dazu.

Das für den neuen Auris ab sofort bestellbare Toyota Zubehörbehörangebot umfasst zudem eine abnehmbare Anhängezugvorrichtung, anthrazitfarbende 16-Zoll Leichtmetallfelgen, einen Dach-Basisträger, Einstiegsleisten, Kofferraumschalenmatten, Chrom-Zierleisten, Ladekantenschutz und Windabweiser.
Download | 6,48 MB