Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Mehr Leistung und Drehmoment für den Land Cruiser

Offroad-Legende erfüllt künftig die Abgasnorm Euro 5

Toyota Land Cruiser
  • Leistung des D-4D Dieselmotors steigt auf 140 kW/190 PS
  • Neu entwickelter Dieselpartikelfilter
  • Markteinführung im Dezember 2010
Köln. Mit wichtigen Neuerungen schickt Toyota den Land Cruiser in das kommende Modelljahr. Die Leistung des bewährten 3,0-Liter-Dieselmotors steigt von 127 kW/173 PS auf 140 kW/190 PS; zugleich entwickelt der D-4D zwischen 1.600 und 2.800 min-1 nun ein maximales Drehmoment von 420 Newtonmetern, ein Plus von zehn Nm. Trotz des Leistungszuwachses bleiben die Werte für den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen auf dem gleichen Niveau. Verbessert wurden zudem die Umwelteigenschaften des Land Cruiser, der jetzt die Abgasnorm Euro 5 erfüllt und mit einem neu entwickelten, geschlossenen Dieselpartikelfiltersystem ausgerüstet ist. Eine weitere Neuerung ist das nun in der Ausstattungsvariante "Executive" optional erhältliche Glas-Schiebedach.

Der Toyota Land Cruiser ist das Urgestein unter den Offroadern und steht wie kaum ein anderes Modell für Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und bedingungslose Geländetauglichkeit. In knapp 60 Jahren hat Toyota weltweit mehr als fünf Millionen Exemplare der Allradlegende verkauft. Der aktuellen Modellgeneration gelingt es dabei besser denn je, höchsten Fahrkomfort auf befestigten Straßen mit vollwertigen Geländeeigenschaften zu verbinden.

Dafür sorgen neben der robusten Grundkonstruktion aufwendige Fahrwerks- und Elektroniksysteme wie das Kinetic Dynamic Suspension System (KDSS). Dies bewirkt unter anderem eine Verringerung der Seitenneigung während der Kurvenfahrt, ermöglicht im Gelände aber gleichzeitig eine maximale Verschränkung. Die variable Dämpfereinstellung Adaptive Variable Suspension System ermöglicht es dem Fahrer, die Dämpfercharakteristik den jeweiligen Bedürfnissen anzupassen. Die umfangreichen Offroad-Eigenschaften werden unter anderem durch das Multi-Terrain-Select-System und den Multi-Terrain-Monitor komplettiert, der dem Fahrer über vier Außenkameras auch in unübersichtlichen Situationen einen perfekten Überblick über die direkte Umgebung des Fahrzeugs verschafft.

Der überarbeitete Land Cruiser ist ab Anfang 2011 bei den deutschen Toyota Händlern verfügbar. Die Preise beginnen wie bisher bei 36.950 Euro für die dreitürige Karosserievariante. Der Fünftürer ist ab 39.700 Euro erhältlich.
Download | 6,16 MB