Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Johns Appartement macht Station im hohen Norden

iQ Erlebnis-Lounge in der Innenstadt von Hamburg

Toyota iQ
In cooler Atmosphäre zu DJ-Klängen entspannen, Freunde treffen und interessante Events erleben: Wo ginge das besser als in Hamburg, der deutschen Metropole des Nordens? Das hat sich auch John gedacht und schlägt seine Zelte zwischen dem 10. November und 6. Dezember in der Hansestadt auf. In der Hermannstraße 7, direkt an der Binnenalster zwischen Jungfernstieg und Mönckebergstraße, öffnet Johns Appartement, die neuartige Promotion-Aktion zur Einführung des neuen Toyota iQ, immer montags bis donnerstags von 12 bis 20 Uhr sowie freitags und samstags von 12 bis 22 Uhr ihre Türen.

Nur wenige Wochen vor dem Marktstart, der in Deutschland Anfang 2009 erfolgt, können sich die Besucher von Johns Appartement in Hamburg ausgiebig über das innovative Konzept des neuen City-Mobils von Toyota informieren. Als derzeit kleinster Viersitzer der Welt liefert der weniger als drei Meter lange iQ dank seines intelligenten Packagings überzeugende Antworten auf die Herausforderungen an die moderne Mobilität in Großstädten und Ballungsräumen. Die Besucher können sich an einem Terminal mit iQ-Konfigurator ihr Wunschfahrzeug zusammenstellen und für einen Newsletter registrieren, der sie im Anschluss über die weiteren Neuigkeiten rund um den iQ auf dem Laufenden hält. Dazu spendiert John jedem Gast ein kostenloses Getränk und einen freien W-LAN Zugang zum Internet, so dass sich ein Besuch in Johns Appartement als ideale Erholungspause beim Shopping oder nach Feierabend anbietet.

Darüber hinaus machen zahlreiche Events aus den Bereichen Kultur, Unterhaltung, Sport und Design den Besuch zum Erlebnis. Zum Auftakt schauen zwei Handball-Weltmeister von 2007, Torjäger Pascal Hens und Torhüter Johannes Bitter, am 10. November zum "Meet & Greet" vorbei und lassen die Highlights der Handball WM 2007 - "Projekt Gold" auf der Leinwand Revue passieren. Weil neben Handball auch Wassersport in der Hansestadt ganz groß geschrieben wird, bietet der Surf-Champion und 13-malige deutsche Meister Bernd Flessner am 19. November interessante Einblicke in seine Sport-Leidenschaft. Wer sich eher für Tischfußball interessiert, kann sich am 14. November mit dem Tischkicker-Weltmeister Oktay Mann messen.

Comedian Achim Knorr, bekannt aus Sendungen wie dem "Quatsch Comedy Club" und "Nightwash", stellt am 17. November Auszüge aus seinem Programm vor. "Extrabreit"-Frontmann Kai Hawaii tritt am 5. Dezember mit einer Lesung und Unplugged-Session auf. Musik gibt es außerdem am 27. November mit Hamburger Newcomern aus den Bereichen Soul und Pop sowie mit den Redakteuren der Zeitschrift "Intro", die neue Platten vorstellen. Und zum Abschluss kommt am 6. Dezember auch noch der Nikolaus bei John vorbei und verteilt Überraschungen für die kleinen Gäste. Auch auf die etwas größeren Besucher warten jede Menge Geschenke, denn Tag für Tag werden attraktive Preise verlost: von einer Toyota Formel 1 Werksbesichtigung über VIP-Karten für Handballspiele, Shopping- und Wellness-Gutscheine bis hin zu Digitalkameras, Spielekonsolen, Konzerttickets, MP3-Playern und einem Design-Kühlschrank. Alle Events und Gewinnchancen sind in dem beigefügten Terminkalender aufgeführt.

Mit Johns Appartement möchte Toyota inmitten von sechs deutschen Metropolen das Interesse urbaner Menschen für den neuen iQ wecken, der ab Anfang 2009 bei den deutschen Toyota-Händlern erhältlich ist und mit hoher Umweltverträglichkeit, geringem Verbrauch und intelligenter Raumausnutzung überzeugt. Nach Köln, Berlin, Frankfurt und München ist Hamburg die fünfte Station für Johns Appartement. Den Schlusspunkt setzt Stuttgart, wo der Erlebnisraum vom 17. November bis 13. Dezember geöffnet ist. Weitere Informationen rund um Johns Appartement und den neuen iQ gibt es im Internet unter www.johns-appartement.de.
Download | 3,35 MB