Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

J.D. Power And Associates veröffentlicht jährliche CSI-Studie

Hybridfahrzeug Toyota Prius erzielt höchste Zufriedenheitswerte

Nicht nur in den USA ein Star: Der Toyota Prius zeigt die höchste Kundenzufriedenheit in Deutschland, England und Frankreich. Hier Gouverneur Arnold Schwarzenegger am Toyota-Messestand in Los Angeles.
Köln/Berlin. Eine weitere Auszeichnung für den Toyota Prius: Die alljährliche Zufriedenheitsstudie des renommierten Marktforschungsinstitutes J. D. Power and Associates sieht das Umweltauto zum zweiten Mal in Folge als das Fahrzeug mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland. Keiji Sudo, Präsident der Toyota Deutschland GmbH "Dass ausgerechnet die Prius-Fahrer so zufrieden sind zeigt, dass ein innovatives und umweltverträgliches Antriebskonzept, gepaart mit der Toyota-Qualität, eine echte Alternative darstellt. Die Toyota Hybridtechnologie ist alltagstauglich und nach zehn Jahren Serienproduktion längst ausgereift."

Auch in England und Frankreich sind die Prius-Fahrer die zufriedensten Autofahrer aller Marken, so die aktuellen Zufriedenheits-Studien von J.D. Power and Associates, die im Mai und Juni in diesen Ländern veröffentlicht wurden.

In Deutschland zeigten sich neben den Prius-Fahrern die des Toyota Aygo und des Corolla Verso besonders zufrieden. Beide Fahrzeuge belegen den ersten Platz in Sachen Zufriedenheit in ihrem jeweiligen Segment. Auch die Yaris-Fahrer (Platz 2, Kleinwagen) und die Avensis-Fahrer (Platz 3, Mittelklasse) gaben ihren Fahrzeugen sehr gute Noten. Die Marke Toyota ist mit insgesamt sechs Fahrzeugen unter den Top 20 aller Marken und Modelle vertreten.

Fast 20.000 Fahrer von 103 Modellen und 23 Marken hatten im Februar ihr eigenes, im Durchschnitt zwei Jahre altes Fahrzeug sowie ihre Marke und Werkstatt beurteilt.
Die Studie bewertet neben Qualität und Zuverlässigkeit auch die Sympathie für das eigene Fahrzeug, die Zufriedenheit mit der Werkstatt sowie die Unterhaltskosten.
Download | 5,93 MB