Fernweh und Ferienträume in der Toyota Collection

Einzigartige Toyota Sammlung präsentiert alles zum Thema Reisen mit einem Toyota

Proace Camping

Das Wichtigste in Kürze

  • Public Opening und freier Eintritt am Samstag, 2. März, von 10 bis 14 Uhr
  • Klassische Camper, kultige Kombis und legendäre Offroader mit Fernwehgarantie
  • Experten-Führung und Insider-Infos über alle Highlights der Toyota Collection

Köln. Alles über traumhafte Ferienfahrten und extreme Expeditionen mit einem Toyota gibt es beim Reise- und Camping-Tag in der Toyota Collection zu erleben. Mit diesem Thementag rund um die schönsten Wochen des Jahres feiert die einzigartige Fahrzeugsammlung auf dem Gelände von Toyota Deutschland (Toyota Allee 2, 50858 Köln) am Samstag, 2. März, von 10 bis 14 Uhr das vielfältige Angebot an Toyota Reisefahrzeugen, vom klassischen Kombi mit Caravan bis hin zum SUV mit Campingbox. Der Eintritt ist frei.

Bereits am Eingang der Toyota Collection werden die Besucher von zeitgeistigen und kultigen Ferienfahrzeugen aus sechs Jahrzehnten begrüßt: Spätestens nach dem Einsteigen in die klassischen Toyota – das Erlebnis der Sitzprobe ist fester Bestandteil dieser interaktiven Ausstellung – werden schöne Erinnerungen an vergangene Reisen wach und Vorfreude auf kommende Urlaubstouren oder Expeditionen geweckt. Die große Freiheit auf vier Rädern verkörpern zuverlässige Familienlimousinen wie Toyota Corolla und Corona auf dem Weg zu Ferienhaus oder Campingplatz ebenso wie der legendäre Offroader Land Cruiser, der als leistungsstarkes Zugfahrzeug für Caravans oder als zuverlässiger Begleiter für Weltreisende und Abenteurer beeindruckt. Der Pick-up Toyota Hilux kündet mit Dachzelt vom großen Abenteuer.

Dagegen lädt der Toyota Model F als erster Van mit integrierter Wohnlandschaft ein zur Nostalgic Journey in die bunten 1980er Jahre. Ganz anders wiederum die aktuelle Großraumlimousine Proace Verso mit Campingbox und Markise und ein vom Reisemobil-Spezialisten Dethleffs neu aufgebauter Camper auf Basis des Toyota Proace. Präsentiert wird der Camper um 11:00 und 12:00 Uhr von einem Dethleffs Experten.

War der Erfinder des modernen SUV, der Toyota RAV4, anfangs vor allem Funcruiser für Beachpartys und Open-Air-Sightseeing in den Schluchten der Großstädte, demonstriert der neue RAV4 Hybrid Souveränität für den Gespannbetrieb durch elektrischen Allradantrieb. Übrigens haben sogar die rasantesten Toyota Reisegeschichte geschrieben, denn in den aufregenden Fastbacks der japanischen Gran-Turismo-Typen Supra, Celica und 2000 GT fand sich stets Platz für Schlafsäcke oder Minizelt, etwa zum Übernachten direkt am Rundkurs bei 24 Stunden-Rennen. Eine Tradition, die heute vom Toyota GT86 und dem neuen GR Supra fortgeschrieben wird.

Wer alle Highlights der Modellgeschichte von Toyota erleben will und interessiert ist an Insiderinfos über alle automobilen Meilensteine, sollte das Angebot der Guided Tours nutzen. Die Führungen starten um 10.00 Uhr und 12.00 Uhr und sind kostenfrei. 

Kultige und weitgereiste Fernweh-Fahrzeuge werden auch auf dem Parkplatz vor den Toren der Toyota Collection erwartet, denn längst haben sich die monatlichen Public Openings der Toyota Sammlung als Ziel für spontane Ausfahrten der Toyota Clubs und Communities etabliert.

Weitere Informationen über Events und Exponate in der Toyota Collection gibt es per kostenlosem Newsletter. Einfach unter www.toyota-collection.de auf „Anmeldung“ klicken und danach den per E-Mail verschickten Link bestätigen.

Toyota Collection Maerz 2019
14.03.2019#61762
Toyota Collection Maerz 2019
14.03.2019#61762