Uhr

Der neue Toyota Yaris 2017

Die Yaris Erfolgsgeschichte setzt sich mit einem umfangreichen Investitionsprogramm fort

Das Wichtigste in Kürze

  • Der neue Yaris als Fortsetzung der Erfolgsgeschichte der dritten Modellgeneration mit dem höchsten Marktanteil der Modellgeschichte
  • Europäische Toyota Design- und Konstruktionsteams mit Führungsrolle im globalen Entwicklungsprojekt
  • Investitionsprogramm in Höhe von 90 Millionen Euro mit über 900 Neuteilen

Impressionen

Erweiterte Infos für Nutzer mit Vollzugriff

Aus rechtlichen Gründen gibt es zu dieser Pressemeldung Informationen,
welche nur für Nutzer mit Vollzugriff verfügbar sind.

Sie sind bereits mit Vollzugriff registriert?
Bitte nutzen Sie Ihren Login um die Pressemeldung einzusehen.

Login

Sie sind noch nicht mit Vollzugriff registriert?
Bitte nutzen Sie die Registrierung.

Registrierung
Köln.
  • DER NEUE TOYOTA YARIS 2017
    - Der neue Yaris als Fortsetzung der Erfolgsgeschichte der dritten Modellgeneration mit dem höchsten Marktanteil der Modellgeschichte
    - Europäische Toyota Design- und Konstruktionsteams mit Führungsrolle im globalen Entwicklungsprojekt
    - Investitionsprogramm in Höhe von 90 Millionen Euro mit über 900 Neuteilen
    - Yaris Produktion weiterhin in Frankreich für Europa und für Märkte in aller Welt
    - Dynamisches und elegantes neues Design, erhöhte Fahrkultur und modernisierter Innenraum
    - Aktives Sicherheitspaket Toyota Safety Sense serienmäßig in allen Yaris Varianten
    - Yaris Hybrid jetzt noch leiser und komfortabler (Verbrauch kombiniert: 3,6-3,3 l; CO2-Emissionen kombiniert: 82-75 g/km)
    - Neue Ausstattungsstufen

  • DESIGN
    - Attraktiver neuer Look mit einer Kombination aus Eleganz und Dynamik
    - Kraftvolle horizontale Linien, stärker dreidimensional ausgeprägte Formen sowie sportliche Anmutung mit visuell tiefem Schwerpunkt
    - Neue Front im „Katamaran“-Look mit neuen Scheinwerfern, neuem Kühlergrill und klarerem Design im Bereich des vorderen Markenemblem
    - Neue Sicken im unteren Türbereich der sportlichen Seitenansicht
    - Neue Heckklappe, neue Rückleuchten und neue Stoßfänger
    - Neue Lackfarben und neue Leichtmetallräder
    - Neue Polster, Bezugstoffe, Verkleidungen und Farbkombinationen im Innenraum
    - Weiterentwickeltes Kombinationsinstrument mit neuem TFT-Multi-Informationsdisplay in Farbe

  • FAHRDYNAMIK
    - Yaris Hybrid (Verbrauch kombiniert: 3,6-3,3 l; CO2-Emissionen kombiniert: 82-75 g/km) nach wie vor mit den geringsten CO2-Emissionen seiner Klasse
    - Geräusch- und Vibrationsaufkommen des Yaris Hybrid dank neuer Drehmomentstütze, Antriebswellen und Fahrschemel weiter verringert
    - Gesteigerter Fahrkomfort und optimierte Lenkpräzision dank neu konstruierter Motorhalterungen und neuer Abstimmung für Stoßdämpfer und Servolenkung
    - Neuer VVT-iE 1,5-Liter-Benzinmotor mit mehr Drehmoment und Leistung bei weniger Verbrauch und Emissionen als der bisherige 1,33-Liter-Motor
    - Verbrauch um bis zu zwölf Prozent gesenkt

  • SICHERHEIT
    - Aktives Sicherheitspaket Toyota Safety Sense serienmäßig bei allen neuen Yaris
    - Pre-Collision-System PCS mit Notbrems-Assistent und autonomer Notbremsfunktion AEB, Fernlicht- Assistent AHB, Spurhalte-Assistent LDA und Verkehrszeichen-Assistent
    - Sicherheitsgurte hinten mit Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern

  • EIN GLOBALES PROJEKT UNTER FÜHRUNG DER EUROPÄER
    - Der neue Yaris entstand unter Federführung europäischer Toyota Teams aus den Bereichen Design, Forschung und Entwicklung, Produktplanung, Produktion und Marketing
    - Erstmals zeichnen die Europäer auch für ein globales Entwicklungsprojekt verantwortlich

  • TECHNISCHE DATEN
    siehe Pressemappe