Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Bibbern ade!

Wohlige Wärme mit Standheizungen für jeden Toyota

Kein Eiskratzen
  • Eiskratzen und beschlagene Scheiben gehören der Vergangenheit an
  • Vom Start weg angenehme Temperaturen und vorgewärmter Motor
  • Speziell auf Modell abgestimmte Webasto Standheizungen starten bei 1.098 Euro
Köln. Mit dem Winter nahen eisige Temperaturen und Frostnächte. Doch während der Nachbar am nächsten Morgen fleißig Eis kratzt, können Toyota Fahrer gleich losfahren. Die hochwertigen Standheizungen des Premiumherstellers Webasto machen es möglich. Der Toyota Partner offeriert für jedes Modell, vom Cityflitzer iQ bis zum Transporter Proace, ein passendes Exemplar. Die Preise starten bei 1.098 Euro inklusive Bedienelement „Komfort-Vorwahluhr“ und Einbau.

Eine Standheizung befreit die Scheiben von Schnee und Eis und erhöht die Sicherheit im Straßenverkehr. Denn laut Statistik passieren im Winter die meisten Unfälle in den ersten 15 Minuten nach Fahrtantritt. Hauptursache ist eine eingeschränkte Sicht. Mit einer Standheizung hat der Fahrer jedoch vom Start weg den vollen Durchblick, beschlagene Scheiben gehören der Vergangenheit an. Doch sie bietet noch viel mehr Vorteile: So steigt der Fahrer gleich in ein vorgewärmtes Auto, er muss weder bibbern noch sich mit dicker Winterjacke ans Steuer setzen. Außerdem profitieren Umwelt, Motor und Geldbeutel von einer Standheizung. Ein vorgewärmter Motor braucht gerade in der Startphase deutlich weniger Kraftstoff und bleibt von schädigenden Kaltstarts verschont. Die Investition zahlt sich selbst im Sommer noch aus: Die Lüftungsfunktion der Standheizung wirkt Hitzestaus im Fahrzeug entgegen, statt Tropenhitze herrscht Wohlfühlklima.

Für die speziell auf die Toyota Fahrzeuge abgestimmten Heizungen stehen verschiedene Bedienelemente zur Auswahl. Wer meist zur gleichen Zeit startet, wählt die Komfort-Vorwahluhr (67 Euro): Mit ihr kann bis zu 24 Stunden im Voraus eine Startzeit für maximal drei Termine am Tag eingestellt werden. Die Fernbedienung Telestart T91 (285 Euro) verfügt über eine Reichweite von 1.000 Metern und Rückmeldefunktion. Die komfortable Telestart T100 HTM (360 Euro) ist eine intelligente Fernbedienung mit ebenfalls bis zu 1.000 Metern Reichweite. Sie berechnet darüber hinaus den Einschaltzeitpunkt des Heizgerätes auf Basis der aktuellen Umgebungstemperatur und bietet eine Temperaturabfrage sowie eine Rückmeldefunktion. Bequem vom Frühstückstisch aus wird die Heizung aktiviert.

Besonders flexibel ist der Fahrer mit „Thermo Call“: Mit der Smartphone-App lässt sich die Heizung jederzeit und unabhängig von der Entfernung zwischen Fahrer und Auto ein- und ausschalten – wahlweise direkt per App, SMS oder Anruf. Das Programm ist für die Betriebssysteme iOS, Android und Windows erhältlich.

Mehr Informationen zu den Angeboten unter http://www.toyota.de/kundenservice/index.tmex.
Download | 3,14 MB