Uhr

Berlin fährt umweltfreundlichen Toyota Prius

Drei Hybridgetriebene Limousinen ab sofort im Einsatz

Toyota
Berlin fährt umweltfreundlichen Toyota Prius
Berlin fährt umweltfreundlichen Toyota Prius
Köln/Berlin. Umweltschutz hat in Großstädten eine besondere Bedeutung, da Grünflächen dort nicht zuletzt auch die Lebensqualität erhöhen. Um die Umwelt möglichst wenig zu belasten, gleichzeitig aber individuell mobil zu bleiben, muss auf umweltschonende Fahrzeuge gesetzt werden.

Aus diesem Grund haben sich die Toyota Deutschland GmbH und die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung entschlossen, zusammenzuarbeiten: Ab sofort sind in der Hauptstadt drei umweltfreundliche Toyota Prius mit Hybridantrieb im Einsatz.

Die fortschrittlichen Fahrzeuge stehen nun den Fuhrparks des Pflanzenschutzamts, der Verwaltung Berliner Forsten und der Stiftung Naturschutz zur Verfügung. Die Übergabe an die Nutzer fand im Beisein der Staatssekretärin für Verkehr und Umwelt Frau Maria Krautzberger von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin statt.

Diese Meldung und weitere Informationen rund um Toyota finden Sie auch unter: www.toyota-media.de