"Auto der Vernunft 2007"

Toyota Yaris siegt in der Kompaktklasse

Toyota Yaris
Köln. Bei der siebten Wahl zum "Auto der Vernunft" kürten die Leser von "Guter Rat" und "SUPERillu" jetzt den Toyota Yaris zum besten Angebot in der Kategorie "Kompakt". Neben seinem geringen Verbrauch und dem damit verbundenen weit unterdurchschnittlichen CO2-Ausstoß, überzeugte der Yaris die Leser-Jury vor allem durch seine Innenraum-Flexibilität, mit der er sich spielend den unterschiedlichsten Transportanforderungen anpasst.

Der Toyota Yaris ist mit drei Benzinmotoren - alle mit variabler Ventilsteuerung - und einem Dieselaggregat sowie als drei- und als fünftürige Version erhältlich. Als 1,0-Liter (51 kW/69 PS) begnügt er sich im Durchschnitt mit 5,4 Litern Treibstoff je 100 Kilometer. Als 1,4-Liter Diesel (66 kW/90 PS) sind es sogar nur 4,5 Liter. Darüber hinaus steht ein 1,3-Liter-Aggregat mit 64 kW/87 PS zur Verfügung. Die Motorenpalette wird komplettiert durch den neuen Yaris TS mit sportlichem 1,8-Liter-Antrieb (98 kW/133 PS). Der Toyota Yaris kostet ab 11.230 Euro (dreitürige Version mit 1,0-Liter-Antrieb).