Uhr

Auris startet in Deutschland mit einmaliger Kampagne

Toyotas Kompaktwagen hält auch im Test was er verspricht

Toyota
Auris startet in Deutschland mit einmaliger Kampagne
Auris startet in Deutschland mit einmaliger Kampagne
Köln. Im Februar startete der Toyota Auris in Deutschland mit der größten Plakataktion, die bislang für ein Automobil durchgeführt wurde. In 82 Städten lenkten 27 Motive auf über 200.000 Plakaten die Aufmerksamkeit auf den neuen Toyota. Am Premieren-Wochenende des Auris zählten die Toyota Händler 300.000 Besucher, 18.000 überzeugten sich von den Qualitäten des Auris bei einer Probefahrt.

Auch die Fachpresse hat sich unterdessen von den Qualitäten des neuen Toyota Auris überzeugt. Gleich zweimal konnte Toyotas Kompaktwagen dabei einen Vergleichstest mit dem deutschen Bestseller Golf für sich entscheiden. Die Zeitschrift "Autobild" urteilte: "Der Auris holt den Golf auf die stille Art ein. Kein Kompakter fährt leiser, und das neue Fahrwerk setzt in dieser Klasse Maßstäbe."

Gut gefiel den Testern der 2.0 D-4D Diesel-Motor mit Partikelfilter. Er leistet 93 kW / 126 PS und ist in Deutschland der Einstieg bei den Dieselmotorisierungen. Mit einem maximalen Drehmoment von 300 Newtonmetern zwischen 1.800 und 2.400 Umdrehungen sorgt der kultivierte Vierzylinder für souveränen Fahrgenuss. Der Motor überzeugt durch seine spontane Kraftentfaltung und große Ausgewogenheit hinsichtlich Leistung, Verbrauch und Komfort. Mit dem 2.0 D-4D Diesel-Motor kostet der Auris ab 19.050 Euro.