Uhr

Toyota gibt grünes Licht für den Yaris Cup 2004

Preview 8. Lauf Motopark Oschersleben

Motorsport
Toyota gibt grünes Licht für den Yaris Cup 2004
Toyota gibt grünes Licht für den Yaris Cup 2004
Die Nachwuchsserie steht auch im nächsten Jahr auf der Pole-Position im Motorsport

Köln – Die Motorsport-Saison 2003 ist noch nicht zu Ende, schon laufen die Vorbereitungen für die kommende Saison. So hat Toyota Deutschland vor wenigen Tagen beschlossen , dass der „Toyota Yaris Cup“ auch in 2004 an den Start gehen wird. Damit ist bereits heute eine Planungssicherheit für die zahlreichen Teams gesichert, die an der beliebten Nachwuchsserie teilnehmen möchten. „Wir haben rechtzeitig vor der neuen Saison die Entscheidung getroffen, weiterhin dem Nachwuchs eine preiswerte Plattform zu bieten, in den Tourenwagen-Motorsport einzusteigen. Dabei werden wir auch die mögliche Teilnahme ausländischer Fahrerinnen und Fahrer in Deutschland vereinfachen“, sagt Wolf. Herrmann, der bei der Toyota Deutschland GmbH für den Bereich Motorsport zuständig ist und vor drei Jahren den Yaris Cup aus der Taufe gehoben hat. In diesem Jahr kommt der Sieger des „Toyota Yaris Cup 2003“ aus der Schweiz: Philip Beyrer hat mit bisher sechs Siegen eine beispielhafte Saison im 118 PS starken Cup-Yaris hingelegt, so der Kommentar der zahlreichen Motorsport-Fans.
Mittlerweile hat sich der Toyota-Markenpokal neben dem Formel-1-Engagement in der Motorsportszene gut etablieren können. „Seitdem wir in die Formel 1 eingestiegen sind, hat sich der Bekanntheitsgrad von Toyota Deutschland deutlich erhöht. Zudem haben wir als motorsportlichen Unterbau den Yaris Cup eingeführt, der diesen Effekt noch verstärkt“, erklärt Markus Schrick, Geschäftsführer der Toyota Deutschland GmbH. Der Yaris Cup 2004 wird wie schon in den Jahren zuvor im Rahmen der Beru Top 10 ausgefahren. Parallel mit dem Saisonfinale der Formel-1-Weltmeisterschaft 2003 im japanischen Suzuka beendet der Toyota Yaris Cup seine Saison traditionell im Motopark Oschersleben am 12. Oktober 2003, wobei außer dem Gesamtsieger noch alle „Titel“ offen sind.
Start: 8. Lauf Toyota Yaris Cup am Sonntag, den 12. Oktober 2003
Teilen