Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Vorpremiere der ersten beiden Lexus Kurzfilme in Hollywood

Ein rauschendes Fest von Lexus und The Weinstein Company

Harvey Weinstein.JPG

Köln, 25. Februar 2013. Am 21. Februar haben Lexus und The Weinstein Company einen ausgesuchten Kreis von Gästen zu einer Vorabaufführung der ersten beiden gemeinsam produzierten Lexus Kurzfilme geladen. Der Film "Swimming in Air" des amerikanischen Regisseurs Justin Tipping und der Streifen "Beyond Memories" der spanischen Regisseurin Cristina Molino wurden am Sitz der Regisseursvereinigung "Directors‘ Guild of America" in Los Angeles aufgeführt.

An der Vorpremiere nahmen zahlreiche Filmemacher und Prominente der Hollywood-Szene teil
– unter anderem Regisseur David O. Russell ("The Fighter" und "Silver Linings") und Schauspieler Chris Tucker ("Silver Linings" und "Rush Hour").

Lexus und The Weinstein Company produzieren derzeit eine Serie von fünf Kurzfilmen, die alle unter dem Motto "Life is Amazing" stehen. Das Projekt wird von Filmemachern aus Europa, Japan, China, den USA und dem asiatisch pazifischen Raum betreut. Ausschlaggebend für diese Auswahl war das bisherige Werk der Filmemacher. Alle fünf erhielten den Auftrag, jeweils einen Kurzfilm von drei bis sechs Minuten Länge zu produzieren, der das Thema "Life is Amazing" auf die Leinwand bringt.

Download | 5,30 MB