Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Tokyo Motor Show 2017: Lexus präsentiert neues Konzeptfahrzeug

Flaggschiff LS und Coupé LC im Mittelpunkt des Messeauftritts

200B201B MS 4 06 MS902 B
  • Lexus CT und NX aufgewertet
  • Elf Serienmodelle am Messestand
  • Details zur Premiere auf der Pressekonferenz am 25. Oktober

Köln, 3. Oktober 2017. Weltpremiere auf der Tokyo Motor Show 2017: Beim Heimspiel auf der japanischen Automobilmesse präsentiert Lexus ein neues Konzeptfahrzeug. Details zu dem Fahrzeug folgen im Rahmen der Lexus Pressekonferenz am Mittwoch, den 25. Oktober, um 10.15 Uhr Ortszeit (3:15 Uhr mitteleuropäische Zeit).

Ebenfalls auf dem Stand der japanischen Luxusmarke zu sehen sind die neue Generation des Flaggschiffs LS und das in diesem Jahr eingeführte Grand Touring Coupé LC. Überarbeitet und aufgewertet wurden zudem der kompakte Premium-Hybrid CT und der dynamische Crossover NX. Insgesamt zeigt die Marke elf Serienmodelle.

Die 45. Tokyo Motor Show 2017 findet vom 25. Oktober bis 5. November 2017 auf dem Messegelände Tokyo Big Sight statt. Pressetage sind am 25. und 26. Oktober, für das Publikum ist die Messe ab dem 28. Oktober geöffnet.

Download | 70,31 MB