Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Manege frei für den Lexus GS 450h

Circus Roncalli und Lexus schließen langfristige Kooperation

Roncalli.jpg
  • Fahrzeugübergabe durch Lexus Geschäftsführer Ferry Franz
  • Zusammenarbeit wird in den nächsten Jahren kontinuierlich erweitert
Köln, 29. Juli 2015. Manege frei heißt es nun für den Lexus GS 450h: Der Circus Roncalli ist ab sofort mit der Vollhybrid-Limousine unterwegs. Die Fahrzeugübergabe bildet den Startschuss für eine langfristige Kooperation zwischen Lexus Deutschland und dem ebenfalls in Köln ansässigen Unternehmen.

„Als Kölner Importeur ist es uns natürlich eine besondere Freude, dieses Traditionsunternehmen unterstützen zu dürfen“, sagte Ferry Franz, General Manager Lexus Deutschland, bei der Fahrzeugübergabe in Köln. „So unterschiedlich Lexus und der Circus Roncalli auf den ersten Blick scheinen, gibt es viele Parallelen. Beide Unternehmen sind Vorreiter und Premiumprodukt in ihrem Segment: Roncalli gilt als Begründer einer neuen Zirkus-Epoche und inszenierte seine Show mit Poesie und Feingeist. Lexus etablierte als erster und bislang einziger Automobilhersteller weltweit einen Hybridantrieb in jeder Baureihe.“

Roncalli gehört zu den bekanntesten und größten Zirkusbetrieben Deutschlands und begeistert mit seinen Vorstellungen sowohl kleine als auch große Besucher seit Generationen. Vor 40 Jahren verwirklichte der Österreicher Bernhard Paul seinen Traum und gründete den eigenen Zirkus. Bereits die Uraufführung von „Die größte Poesie des Universums“ am 18. Mai 1976 in Bonn sorgte für Furore in Medien und Öffentlichkeit: mit dem Umzug des Zirkus nach Köln 1978 gelang der große Durchbruch. Das Winterquartier befindet sich noch heute im Kölner Stadtteil Mülheim. Unterstützt von seinen drei Kindern, leitet Bernhard Paul den Zirkus immer noch. Eine zusätzliche Unterstützung bildet fortan der Lexus GS 450h: Die Premium-Sportlimousine mit Hybridantrieb kombiniert eine hochwertige Ausstattung mit herausragendem Fahrkomfort und höchster Effizienz.
Download | 360,47 kB