Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Luxus-Coupé auf Deutschlandtour

Der neue Lexus LC 500 steht Modell

_M8A0891.jpg
  • Avantgardistisches Luxus-Coupé läutet neue Ära in der Geschichte von Lexus ein
  • 2+2-Sitzer mit 5,0-Liter-V8-Aggregat und 351 kW/477 PS kommt 2017 auf den Markt
  • Foto-Sessions vor landschaftlichen und architektonischen Highlights
Köln, 30. Mai 2016. Besondere Autos erfordern besondere Maßnahmen. Mit seinem neuen Luxus-Coupé LC 500 geht Lexus auf Deutschlandtour. Gestartet wurde an einem Ort, der bestens zu einem hochgradig emotionalem Fahrzeug passt: beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Am 28. Mai feierte der ebenso elegante wie kraftvolle Zweitürer beim Prolog des Rennens seine Deutschlandpremiere. Nun tourt das neue Flaggschiff-Coupé, das hierzulande im Frühling 2017 auf den Markt kommt, für rund zehn Tage durch die Republik.

Während dieser Deutschland-Tournee wird der LC unter anderem auch als Modell vor verschiedenen landschaftlichen und architektonischen Highlights abgelichtet, die zu seiner athletisch-aerodynamischen Erscheinung im avantgardistischen Design passen. Eine Auswahl der dabei entstandenen Bilder werden nach der Tour auf www.lexus.de veröffentlicht.

Der Lexus LC 500 markiert einen Wandel in der Fahrzeugentwicklung sowie im Design von Lexus und läutet damit eine neue Ära in der Geschichte der Marke ein. Der 2+2-Sitzer basiert als erstes Lexus Modell auf einer neu entwickelten Plattform, die ein Höchstmaß an Fahrdynamik verspricht. Angetrieben wird das Coupé von einem 5,0-Liter-Aggregat, das eine Leistung von 351 kW/477 PS und ein Drehmoment von 527 Nm liefert. Eine neu entwickelte Zehn-Stufen-Automatik überträgt die Kraft mit kurzen Schaltzeiten zu den Hinterrädern. Mit einer angestrebten Beschleunigung von unter 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h setzt der LC 500 einen neuen Maßstab in Punkto Leistung und Agilität.
Download | 28,77 MB