Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Lexus spielt die erste Geige

Konzertmeister der Berliner Philharmoniker übernimmt RX 450h

Lexus spielt die erste Geige
  • Luxus-SUV von Lexus für Star-Violinist Daishin Kashimoto
  • Vollhybrid mit 313 PS Systemleistung benötigt nur 5,3 Liter Kraftstoff
  • Ästhetische Formgebung und Fahrkomfort begeistern den Virtuosen
Köln, 17. August 2016. Musikalische Vollendung trifft auf technische Perfektion: Daishin Kashimoto, 1. Konzertmeister der Berliner Philharmoniker, fährt ab sofort einen Lexus RX 450h. Der Violinist hat sein Luxus-SUV im Berliner Lexus Forum MCF entgegengenommen.

Im dynamischen RX 450h Vollhybrid erzielt ein hocheffizienter und kraftvoller 3,5-Liter-V6-Motor gemeinsam mit Elektromotoren eine Gesamtsystemleistung von 230 kW/313 PS. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei lediglich 5,2 bis 5,5 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 120 bis 127 g/km entspricht.

In der von Daishin Kashimoto gewählten Ausstattungsvariante Luxury hebt der RX 450h das Fahrerlebnis auf ein neues Niveau und erfüllt mit dem serienmäßigen Lexus Safety System + höchste Sicherheitsansprüche. Sein markant-elegantes Design setzt sich im Innenraum fort. Lexus macht sich hier die Kompetenzen und das handwerkliche Können erfahrener Klavierbauer von Yamaha zu Nutze: Mittels eines Lasercut-Verfahrens, das bei exklusiven Musikinstrumenten zum Einsatz kommt, haben sie dem luxuriösem Echtholzfurnier des Lexus SUV eine qualitativ hochwertige Note verliehen.

„Der RX 450h sieht nicht nur umwerfend gut aus, er hat auch überragende Fahreigenschaften. Dabei ist sein Verbrauch dank Hybridantrieb so gering, dass auch mein Umweltgewissen beruhigt ist“, berichtet Daishin Kashimoto. „Ich konnte mich bereits bei Probefahrten davon überzeugen, dass der RX bei Fahrkomfort und Innenraumambiente in der Top-Liga spielt. Jetzt freue ich mich auf den Alltag mit meinem neuen, gar nicht alltäglichen Auto.“

„Es freut uns besonders, wenn ein Künstler wie Daishin Kashimoto sich für eines unserer Modelle begeistern kann. Wir sind von dem Anspruch getrieben, Formvollendung und technischen Fortschritt in einen harmonischen Einklang zu bringen. In aller Regel erschließt sich dieser Ansatz großen Ästheten besonders nachdrücklich. Und als einen solchen kann man Daishin Kashimoto mit Fug und Recht bezeichnen“, kommentiert Ferry M. M. Franz, General Manager Lexus Deutschland.

Daishin Kashimoto (37) ist in London geboren und in Japan, Deutschland und den USA aufgewachsen. Er hatte solistisch bereits mit vielen internationalen Orchestern zusammengearbeitet, bevor er als erst 30-Jähriger 1. Konzertmeister der Berliner Philharmoniker wurde.



Lexus:
Die 1989 eingeführte Marke Lexus ist weltweit bekannt für Produktqualität, die Maßstäbe setzt. Lexus ist der erste und bis heute einzige Hersteller von Premium-Fahrzeugen mit einer umfassenden Palette von Hybridfahrzeugen. Diese umfasst den ersten Premium-Kompaktwagen mit Vollhybridantrieb Lexus CT¹ , die elegante Oberklasse-Limousine Lexus GS, die Luxus-Limousine Lexus LS, den Premium SUV Lexus RX, den kompakten SUV Lexus NX, das Sportcoupé Lexus RC sowie die Sportlimousine Lexus IS mit unterschiedlichen Motorvarianten. Die Designsprache „L-finesse“ verstärkt traditionelle Markenwerte wie makellose Fertigungsqualität, luxuriöse Interieurs sowie den Einsatz fortschrittlichster Technologien und trägt damit zur weltweiten Positionierung der Marke Lexus bei. Exklusive Lexus Foren bieten den Kunden einen erstklassigen, individuellen Service.



Verbräuche und Emissionen
¹ Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,6-3,8l/100km; CO2-Emissionen kombiniert 82-88g/100km
Download | 1,76 MB