Lexus ist erneut Sieger der Aktion "Car Check"

63.000 "Auto Motor Sport"-Leser beurteilten ihr eigenes Fahrzeug

Einen weiteren Beleg für die hohe Zufriedenheit der Lexus- und der Toyota-Fahrer liefert die Fachzeitschrift „auto motor sport“ in ihrer aktuellen Ausgabe (18/2003). Die Ergebnisse der Aktion „Car Check“ sind eindeutig: Die Marke Lexus steht erneut auf dem 1. Platz der Leser-Beurteilung, die Marke Toyota rangiert unter den 36 in die Untersuchung eingegangenen Marken auf Platz 6. Damit haben beide Marken des drittgrößten Automobilherstellers der Welt dieselben herausragenden Ergebnisse erzielt wie in der letzten Leserbefragung im Jahr 2000. Dies ist sonst nur Porsche gelungen, der Nummer 2 der Studie. „ams“ kommt aufgrund der ansonsten zahlreichen „markanten Verschiebungen“ zu dem Schluss, „dass das Niveau der Autos generell hoch ist, die Zufriedenheitskurve von dieser hohen Warte aus aber sanft talwärts tendiert.“

Die veröffentlichten Ergebnisse beziehen sich auf alle Fahrzeuge mit einem Alter von bis zu drei Jahren. 130 Modelle von 36 Marken flossen in diese Auswertung ein. Toyota und Lexus holten drei Klassensiege: Der Lexus IS200 führt nicht nur die Mittelklasse an, sondern ist mit 229,5 Zufriedenheits-Punkten auch der Top Star des Car Check. Der Toyota Corolla siegt in der unteren Mittelklasse, der Celica ist die Nummer 1 unter den Sportwagen. Bei den Kleinwagen liegt der Toyota Yaris auf Platz zwei, der Land Cruiser und der RAV 4 belegen die Plätze 4 und 5 in der Geländewagen-Klasse.