Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Lexus IS F

Geschärfte Dynamik

ISFLangenF_1

Die erste japanische Achtzylinder-Hochleistungs-Sportlimousine, der Lexus IS F, präsentiert
sich jetzt mit noch mehr Dynamik und erweiterter Ausstattung. Dazu zählen vor allem ein
neues Torsen-Sperrdifferential für schärferes Handling, ein Festplatten-Navigationssystem,
eine neue 10-GB-Speicherfunktion für das Mark-Levinson-Audiosystem und eine neu erhältliche, weiß/schwarze Lederausstattung. Die Preise starten bei 70.600 Euro.

Seit der Markteinführung des LS 400 im Jahr 1989 avancierte Lexus zu einem der weltweit erfolgreichsten Anbieter von Limousinen mit DOHC-V8-Zylinder-Triebwerken. Eine Position, die durch den 311 kW/423 PS starken IS F weiter gefestigt wird. Das "F"- Signet steht dabei für Fuji, jenen Rennkurs am Fuß des gleichnamigen Berges, auf dem die sportlichsten Lexus Modelle erprobt werden, bevor sie zum finalen Härtetest auf den Nürburgring geschickt werden.

Vor allem beim Einlenken in enge Kurven vermittelt der IS F dank des neuen Sperrdifferentials jetzt eine noch größere Souveränität. Die Limousine steuert leichtgängig ein, zeigt kaum Seitenneigung und versteht es dabei, noch ausreichend komfortabel abzufedern. Und auch das erst bei 270 km/h abgeregelte Spitzentempo setzt ein Ausrufezeichen im internationalen Wettbewerb. Maßstäbe setzt der Lexus-V8 zudem beim Spritkonsum, der mit 11,4 Liter Superplus auf 100 Kilometer deutlich unter den Werten der Wettbewerber bleibt.

Neben seinen dynamischen Talenten punktet der IS F im Interieur mit neuen Premium- Details, darunter eine fein verarbeitete, weiß/schwarze Lederausstattung, ein weiter entwickeltes 14-Lautsprecher-Surround-Soundsystem von Mark Levinson mit zusätzlichem USB-Anschluss, optionalem DAB für digitalen Radioempfang und zehn Gigabyte Musik- Speicherraum auf einem neuen Navigationssystem
mit insgesamt 40 Gigabyte fassender Festplatte.
Download | 12,17 MB