Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Lexus IS F

Das tägliche Sportprogramm

Lexus IS F

Der neue IS F steht in den Startlöchern und wird Lexus eine neue Käuferklientel erschließen: Den
sportlich orientierten Vielfahrer, der überragendes Leistungsvermögen schätzt, aber bei Komfort und
Alltagstauglichkeit keine Kompromisse eingehen will.


Die erste ausgewiesene Sportlimousine aus dem Hause Lexus macht schon im Stand eine gute Figur. Auf mächtigen 19-Zoll- Alufelgen steht sie satt auf der Straße, Seitenschweller, eine tief nach unten gezogene Frontschürze und die Sport-Auspuffanlage sind attraktive Blickfänger. Mit Druck auf den Starterknopf erwacht das Sahnestück des IS F zu Leben: ein 5,0-Liter-Achtzylinder, der nicht nur atemberaubende Fahrleistungen ermöglicht, sondern auch eine Meisterleistung in puncto Konstruktion und Fertigung darstellt. Für die genau richtige Portion Emotion sorgt das akustische Feintuning des Aggregats. Sein heiseres Fauchen ist jedoch nie unangenehm oder halbstark, sondern so kultiviert, wie man es von einem Lexus erwarten darf.

Zur Philosophie des "Strebens nach Vollendung" gehört beim IS F selbstverständlich, es nicht bei einem starken Antrieb bewenden zu lassen. Es ist vielmehr das Gesamtpaket aus Fahrdynamik und Komfort auf höchstem Niveau, was auch im Vergleich zum Wettbewerb den Unterschied ausmacht. Sportsitze in Semianilin-Leder, 19-Zoll-BBSLeichtmetallräder und eine Sportpedalerie in Aluminium unterstreichen die dynamischen Eigenschaften des Fahrzeugs, ein DVDNavigationssystem, die Bi-Xenonscheinwerfer oder das Mark-Levinson-Soundsystem das hohe Komfort- und Sicherheitsniveau.

Zu den technischen Leckerbissen gehört neben dem Motor das ebenfalls serienmäßige Achtstufen- Direktschaltgetriebe. Es trägt entscheidend zum besonderen Fahrerlebnis in der neuen Sportlimousine bei. So erlauben die sehr kurz gestuften Gänge 1 bis 5 eine extrem kraftvolle Beschleunigung. Die Gänge 6 bis 8 sind relativ lang ausgelegt, was auch bei hohen Dauergeschwindigkeiten noch moderate Verbrauchswerte und ein angenehm niedriges Innengeräusch ermöglicht. So komfortabel und sanft sich der neue Lexus sich in der D-Stellung bewegen lässt, kann der Fahrer doch jederzeit mit einem Zug am Schalthebel die furiose andere Seite seines Charakters wecken. Im MModus wird jeder Gang bis 6.800 U/min ausgedreht. Die manuellen Gangwechsel an den hinter dem Lenkrad platzierten Schaltwippen setzen die Wünsche des Fahrers verzögerungsfrei innerhalb von nur einer Zehntelsekunde um. Der neue Lexus IS F steht ab 29. März bei den Händlern.
Download | 1,59 MB