Uhr

Lexus auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt

Lexus

Impressionen

Mit der Europa-Premiere der neuen sportlichen Luxus-Limousine Lexus GS 450h auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt stellt Lexus nach dem RX 400h das zweite Großserienfahrzeug aus dem Premium-Segment vor, das mit der fortschrittlichen Technik und der hervorragenden Performance des Lexus Hybridantriebs aufwartet.

Der GS 450h kommt im Frühjahr 2006 auf den europäischen Markt und unterstreicht die große Bedeutung des Hybridantriebs als Kernantriebstechnologie der Luxusmarke Lexus. Sein neuer Hybridantrieb bietet genau jene Attribute, die den guten Ruf der Lexus Triebwerke begründet haben: Geschmeidigkeit, Kraft und Kultiviertheit – Garanten für ein engagiertes und begeisterndes Fahrerlebnis. Die Konfiguration Frontmotor mit Hinterradantrieb rundet die Voraussetzungen für die sportliche Fahrdynamik des GS 450h ab.

Das Kürzel "h" in der Typbezeichnung des neuesten Lexus Benzin-/Elektro-Hybriden steht für Hybrid, die Zahl "450" bezeichnet nicht den Hubraum des Verbrennungsmotors, sondern die mit einem konventionellen 4,5-Liter-V8-Motor vergleichbare Gesamtleistung des Hybridantriebs.