Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Der neue Lexus IS: Startschuss in Deutschland

Dritte Modellgeneration ab sofort erhältlich

IS 300h F SPORT - DYN 10 DPL 2013Kraftstoffverbrauch kombiniert 4.2‑4.6l/100km; CO2‑Emissionen kombiniert 97‑107g/km
- Lexus jetzt mit Vollhybridantrieb in allen angebotenen Baureihen
- Kraftvolles Design und noch mehr Komfort
- Sportlimousine startet zu Preisen ab 34.200 Euro

Köln, 20. Juni 2013. Köln. Der neue Lexus IS rollt am 29. Juni in die deutschen Lexus Foren. Die dritte Generation der Sportlimousine vereint ein kraftvolles Design mit hohem Komfort. Neben dem bekannten Sechszylinder-Benziner können sich Interessenten erstmals auch für einen effizienten Hybridantrieb entscheiden, der die CO2-Emissionen auf klassenbeste 99 Gramm pro Kilometer senkt. Die Preise starten bei 34.200 Euro.

In der Länge ist der neue Lexus IS im Vergleich zu seinem Vorgänger auf 4,67 Meter gewachsen. Vom Raumgewinn durch den um 70 Millimeter verlängerten Radstand profitieren überwiegend die Fondpassagiere, die auf der neuen, jetzt asymmetrisch im Verhältnis 60:40 geteilt umklappbaren Rücksitzbank, 50 Prozent mehr Beinfreiheit vorfinden. Lexus bietet den neuen IS in vier Ausstattungslinien an: Neben der Basisversion können Käufer zwischen der Executive Line, der besonders dynamischen F Sport Variante und der Luxury Line wählen. Der Lexus IS 300h ist darüber hinaus in der speziell auf Gewerbekunden zugeschnittenen Business Edition erhältlich, die zu einem Preis von 39.990 Euro besonders viele Annehmlichkeiten wie das Lexus Premium Navigationssystem und eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer bietet.

Zur umfangreichen Serienausstattung der Sportlimousine zählen unter anderem Bi-Xenon-Scheinwerfer und das Audiosystem Lexus Media Display LMD. Neben den bekannten Audio-Funktionen kann mittels Mirror Link ein Smartphone integriert werden und beispielsweise dessen Navigation auf dem 7-Zoll-Display dargestellt werden. Neu sind auch die elektrostatischen "Touch Line"-Bedienelemente der Zwei-Zonen-Klimaautomatik: Die Temperatur kann nicht nur klassisch über Pfeiltasten eingestellt werden, sondern erstmals bei Lexus auch via Fingerstrich oder einer einfachen Berührung in der oberen und unteren Hälfte des Bedienfelds.

Der neue IS baut auf dem hohen Sicherheitsniveau des Vorgängers auf und bietet gleich mehrere innovative Sicherheitsmerkmale wie beispielsweise das Pre-Collision System PCS, den Totwinkel-Assistenten BSM (Blind Spot Monitor) und den Rückraum-Assistenten RCTA (Rear Cross Traffic Alert), der mittels der Radarsensoren des Totwinkel-Assistenten beim rückwärts Ausparken den Fahrer vor Querverkehr warnt. Der Fernlichtassistent AHB (Automatic High Beam) maximiert die Sicht in der Dunkelheit und der Spurwechselwarner LDA (Lane Departure Alert) warnt den Fahrer vor einem möglicherweise unbeabsichtigten Verlassen der Fahrspur.

Der Lexus IS 250 wird von einem Sechszylinder-Benziner mit 2,5 Liter Hubraum und 153 kW (208 PS) angetrieben. Die zu Preisen ab 36.700 Euro erhältliche Hybridvariante IS 300h kombiniert einen kraftvollen Elektromotor mit einem neu entwickelten Vierzylinder-Atkinson-Benzinmotor mit 2,5 Litern Hubraum. Bei einer System-Gesamtleistung von 164 kW (223 PS) beschränkt sich der Normverbrauch auf durchschnittlich 4,3 Liter, was CO2-Emissionen von 99 Gramm pro Kilometer entspricht – ein Spitzenwert. Damit bietet Lexus als erster Automobilhersteller weltweit in allen angebotenen Fahrzeugsegmenten einen Vollhybridantrieb an.
Download | 54,74 MB