Uhr

Der Ausnahmegitarrist nutzte das Flaggschiff für seine Europatournee

"On The Road" mit Chris Rea

Lexus

Für die Etappen seiner letzten großen Konzerttournee nutzte der irische Ausnahmegitarrist und Songschreiber Chris Rea im vergangenen Jahr einen Lexus LS 430. Eine Dokumentation dieser Tour gehört zur Limited Edition der offiziellen Konzert-DVD. Der Film begleitet Rea auf seiner letzten großen Konzertreise durch Europa im Auto, Tourbus und Privatjet.

Der Jet kam nur für die langen Strecken nach Kiew, Moskau, St. Petersburg und Riga zum Einsatz. Alle anderen Etappen absolvierte Rea selbst am Steuer oder auf dem Beifahrersitz seines Lexus auf deutschen Autobahnen, aber auch in der Schweiz und Belgien. Als passionierter Motorsport-Fan nutzte Rea seine europäische Abschiedsrunde auch, um einmal die berühmte Kurve „Eau Rouge“ der Rennstrecke von Spa-Franchorchamps zu sehen und zu befahren.

Die sehenswerte Dokumentation erlaubt einen schönen Einblick in das Leben eines Musikers „On the Road“. Als gleichermaßen virtuoser wie einfühlsamer Slide-Gitarrist hat Rea vor Jahren der Pop-Musik den Rücken gekehrt und sich dem Blues als Basis aller Rockmusik gewidmet. Die DVD ist im DTS 5.1 Dolby Surround Verfahren aufgenommen und klingt hervorragend, ganz besonders natürlich im neuen LS 460 mit „Mark Levinson“ Reference Soundsystem.