Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Zum achten Mal Spitzenklasse: Die beste Kfz-Versicherung gibt’s im Toyota Handel

Die Toyota Versicherung ist Seriensieger im AUTOHAUS VersicherungsMonitor 2018/2019

AutohausVersicherungsmonitor 2018
  • Zum achten Mal höchste Zufriedenheitswerte bei Kfz-Handel und Kunden, ausgezeichnet mit der besten Bewertung seit Beginn der Studienreihe
  • Stärkste Performance bei Produkt- und Tarifgestaltung sowie in der Häufigkeit von Sonderaktionen
  • Beste Servicequalität im Außen- und Innendienst und daraus resultierend eine geringe Anzahl an Kundenbeschwerden, das beste Image im Markt
  • Gegenüber dem Vorjahr erneut eine beachtliche Verbesserung der Gesamtnote mit 1,51 (Vorjahr: 1,61)

Köln. Die Toyota Versicherung ist und bleibt an der Spitze der markengebundenen Kfz-Versicherungen, so das Ergebnis im AUTOHAUS VersicherungsMonitor 2018/2019. Bereits zum achten Mal kürt die Studienreihe die Toyota Versicherung, als starke Captive-Partnerschaft mit dem Risikoträger Aioi Nissay Dowa Insurance Company of Europe, zum Gesamtsieger.

Die absolute Stärke der Toyota Versicherung liegt in ihrer Produktgestaltung: flexible Tarife, attraktive Zusatzprodukte und häufige Sonderaktionen. Hier ist die Toyota Versicherung fast eine ganze Note besser als alle anderen Herstellerversicherungen. Eine integrierte Vertriebsstrategie, sprich die Versicherung als im Fahrzeugverkauf fest verankertes, verkaufsunterstützendes Angebot, habe höchste Priorität, heißt es von Seiten der Toyota Versicherung. „Gemeinsam mit starken Partnern können wir starke Produktpakete anbieten“, betont Geschäftsführer Udo Jüngling mit Blick auf die erwiesenermaßen erfolgreiche Zusammenarbeit von Toyota Handel, Toyota Deutschland und Toyota Kreditbank.

Einzigartig: Telematik-Angebot für Fahranfänger, Versicherungsnachlass für verbaute Sicherheitsfeatures

Das jüngste Beispiel dieser erfolgreichen Zusammenarbeit ist „AYGO Just Go Telematics“. Das Angebot: der neue Toyota AYGO in Verbindung mit einer attraktiven Finanzierung der Toyota Kreditbank plus drei Jahre prämienfreie Telematik-Versicherung für Kunden ab 23 Jahren. Auch  jüngere Fahrer können profitieren und zahlen nur 29,90 Euro monatliche Versicherungsprämie. Das Angebot zielt explizit darauf ab, insbesondere der jungen Zielgruppe, für die eine Kfz-Versicherung meist kostspielig ist, günstige Konditionen zu bieten und gleichzeitig die Sicherheit auf den Straßen zu erhöhen. Denn Statistiken aus den USA und Großbritannien zeigen, dass Telematik die Unfallhäufigkeit um bis zu 40 Prozent reduziert.

Für den RAV4 Hybrid bietet die Toyota Versicherung einen besonderen Vorteil, wenn der Kunde die zusätzliche Sicherheitstechnologie „CleverProtectPlus“ einbauen lässt. Ganze drei Typklassen Nachlass in der Vollkaskoprämie werden damit möglich.

Und damit nicht genug, gibt es weitere Sondereinstufungen bei der Toyota Versicherung: Mit der sog. „Führerscheinregelung“ erfolgt eine vergünstigte Ersteinstufung, abhängig vom Zeitraum des Führerscheinbesitzes. Weiterhin Bestand hat der Nachlass mit der integrierten Sicherheitsausstattung „Toyota Safety Sense“. Und auch die vergünstigte „Zweitwagenregelung“ wird nach wie vor stark nachgefragt.

Neue Bestmarke für die Toyota Versicherung

Topnoten vergibt die Studie an Toyota auch beim sensiblen Thema Kundenservice: Die geringe Anzahl von Kundenbeschwerden spricht für einfache und unkomplizierte Produkte, Prozesse und insbesondere kompetenten Service. Der Außendienst der Toyota Versicherung ist in puncto Fach- und Entscheidungskompetenz mit einer Eins top bewertet; ebenso die telefonische Erreichbarkeit der Kunden- und Händlerhotline. Jüngling: „Wir arbeiten lösungsorientiert und haben den Anspruch, kurzfristig auf die Bedürfnisse von Handel und Kunden einzugehen.“

Bei dieser Servicekompetenz ist es dann auch kein Wunder, dass in der Imagebewertung die Toyota Versicherung bei allen abgefragten Kriterien gewinnt. Mit einer Gesamtnote von 1,51 für alle Bewertungskriterien konnte sich die Toyota Versicherung gegenüber dem Vorjahr erneut steigern. So erhält die Toyota Versicherung die beste Bewertung seit Beginn der Studienreihe und bleibt auch in diesem Jahr mit deutlichem Abstand zu den Folgeplatzierungen an der Spitze. „Auf diesem Weg danken wir allen Partnern und Mitarbeitern für die erfolgreiche Zusammenarbeit, welche maßgeblich zu diesem herausragenden Ergebnis beigetragen hat“, so Jüngling anerkennend und stolz. 

Die Toyota Versicherung abschließen können im Übrigen natürlich auch Gebrauchtwagenkunden bzw. Fahrer anderer Fabrikate. Sie wenden sich dazu einfach ans Toyota Autohaus vor Ort und lassen sich dort den passenden Tarif kalkulieren; beste Konditionen sind auch Ihnen garantiert. Tipp: Für laufende Verträge ist der Wechsel bei Kündigung bis zum 30. November problemlos möglich.

 

 

Über den AUTOHAUS VersicherungsMonitor

Unterstützt vom TÜV Nord, führt das Magazin AUTOHAUS, Fachmedium des Springer-Verlags, die unabhängige Studienreihe seit zehn Jahren durch. Rund 1.000 Markenhändler benoten die Leistungen markengebundener Kfz-Versicherungen bzw. deren Risikoträgern sowie unabhängiger Assekuranzpartner des Kfz-Handels. Bewertet werden Produkte, Servicequalität, Image und die Zusammenarbeit mit den Versicherern.

Download | 7,85 MB