Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Autohaus BankenMonitor 2013

Handels-Studie: Toyota Kreditbank ist wieder die „beste Autobank“

Autohaus BankenMonitor 2013 Preisverleihung
  • Toyota Kreditbank GmbH bereits zum vierten Mal Gesamtsieger der Branchenstudie.
  • Erster Platz in der Kategorie „Große Importfabrikate“ - zum siebten Mal in Folge.
  • Einzelkriterien auf Top-Niveau, Gesamtnote erneut verbessert.
Der Autohandel in Deutschland ist sich einig: Die Toyota Kreditbank (TKG) ist die „Beste Autobank 2013“. Das ist das Ergebnis der „BankenMonitor“-Studie, die das Marktforschungsunternehmen puls im Auftrag der Zeitschrift Autohaus durchgeführt hat. Die TKG erzielte demnach den höchsten Zufriedenheitswert unter allen herstellverbundenen Autobanken (Captives). Damit behauptet sich der zum Toyota Konzern gehörende Finanzdienstleister bereits zum vierten Mal als Gesamtsieger der Studie. Die TKG konnte ihre Bestnote in dem schulnotenbasierten Bewertungssystem gegenüber dem Vorjahr erneut toppen: Nach einem „Notendurchschnitt“ von 1,72 in 2012 wurde sie in diesem Jahr mit der Gesamtnote 1,65 ausgezeichnet.

Händler überdurchschnittlich zufrieden mit der Toyota Kreditbank
Darüber hinaus belegte die Toyota Kreditbank den ersten Platz in der Kategorie „Große Importfabrikate“ – zum siebten Mal in Folge. Nochmals verbessern konnte sie sich zudem bei der Anzahl an Top-Bewertungen in den verschiedenen Leistungskategorien. So sahen die Händler die Leistung des in Köln ansässigen Kreditinstituts in 22 der abgefragten 36 Einzelkriterien vor denen der Mitbewerber; 2012 hatten sie der Bank in 14 von 35 Kriterien die beste Einzelnote bescheinigt. Bestnoten erhielt die TKG unter anderem in den Einzelkriterien „Schnelligkeit der Kreditentscheidung Finanzierung“ (1,15), „Engagement der Außendienstmitarbeiter“ (1,25) sowie „Schnelligkeit der Kreditentscheidung für Leasing“ (1,20). Im letztgenannten Punkt bewerteten die Händler die TKG fast eine Schulnote besser als den Schnitt der Herstellerbanken (+0,98).

Reger Austausch mit dem Handel zahlt sich aus
Christian Ruben, Sprecher der TKG-Geschäftsführung, sieht den Grund für die positiven Rückmeldungen aus dem Handel unter anderem in der personellen und strategischen Ausrichtung der Bank. „Im Bereich Ankauf verfügen wir über ein sehr erfahrenes und gut eingespieltes Mitarbeiter-Team, das im ständigen persönlichen Kontakt mit den Händlern steht und deshalb Kreditentscheidungen sehr schnell treffen kann“, so Ruben. „Was den Außendienst betrifft, so zeigt die im vergangenen Jahr durchgeführte Vereinheitlichung der Gebiete Erfolge. Dadurch steht ein dreiköpfiges Team von Toyota Kreditbank-, Toyota Deutschland- und Toyota Geschäftskundenservice-Mitarbeitern im regen Austausch mit den jeweiligen Händlern. Das kommt der Qualität und Geschwindigkeit der Entscheidungen zugute.“ Erste Früchte trage auch das 2012 eingeführte neue TKG-Schulungsangebot. Ruben: „Durch die bedarfsgerecht angebotenen Schulungen sind unsere Handelspartner in puncto Finanzdienstleistung stets up to date und haben das richtige Rüstzeug an der Hand. Dass wir uns beim BankenMonitor-Kriterium ‚Schulungen’ um 0,28 Punkte verbessert haben, zeigt, dass dieses Angebot vom Handel positiv auf- und angenommen wird.“

Im Rahmen des BankenMonitor 2013 waren mehr als 1000 Entscheidungsträger aus dem markengebundenen Automobilhandel in Deutschland zu ihren Erfahrungen mit den Leistungen von Captives und Non-Captives befragt worden. Die alljährlich und inzwischen zum siebten Mal von der puls Marktforschung durchgeführte Branchenstudie gilt als wichtiger Indikator für die Zufriedenheit des Autohandels mit den Leistungen der Finanzdienstleister.
Download | 5,96 MB