Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota mal anders: „Mein Antrieb“

Das neue Internetportal www.mein-Antrieb.de

image001

Das Wichtigste in Kürze

  • Erfahren, erleben, entwickeln, erkunden: Geschichten rund um Auto & Leben
  • Reportagen, Berichte und Hintergründe zu Mobilität und mehr
  • Toyota Kunden und Fans der Marke berichten

Köln. Im neuen Internetportal www.mein-Antrieb.de berichtet Toyota über das, was Kunden, das Unternehmen und die Mitarbeiter antreibt – persönlich, informativ und intensiv. „Mein- Antrieb“ erzählt Geschichten aus dem prallen Toyota-Leben – bunt und rund um die Welt. Protagonisten sind die Fahrzeuge, ihre Fahrer, Fans und Kunden sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pressestelle von Toyota Deutschland in Köln. Unterstützt wird das Redaktionsteam von freien Autoren.

Erfahren, erleben, entwickeln, erkunden: Mein-Antrieb.de wirft einen Blick auf die Welt der Mobilität von morgen, bietet Platz für aktuelle technische Hintergründe im Langformat und mit Tiefgang und überrascht mit spannenden Reportagen aus entlegenen Erdteilen – oder aus der Provinz.

Wenn einer zum Thema Antrieb etwas zu sagen hat, dann Toyota: Effiziente Motoren und vor allem aber auch Hybrid- und Brennstoffzellenantrieb können mit dem Vorreiter für umweltverträgliche Mobilität in einem Atemzug genannt werden.

Sind sie bereit für die Mobilität der Zukunft? Toyota schon – und das im wahrsten Sinne des Wortes: Das erste in Serie produzierte Brennstoffzellenfahrzeug der Marke, der Mirai, ist nach dem japanischen Wort für „Zukunft“ benannt. Auf „Mein-Antrieb.de“ gibt es Details zum Viersitzer, der keinerlei CO2-Emissionen generiert.

Oder darf es doch eher eine Reportage über die Fahrt im Hilux durch Namibia sein? Oder vielleicht ein Blick hinter die Kulissen des letzten Drehs mit Weltstar Milla Jovovich? Wie auch immer, wenn Fragen bleiben: Dirk erklärt´s!

Download | 608,79 kB