Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota auf der IAA 2009

Pressemappe

Toyota Auris Hybrid
Einführung

Die Anforderungen moderner Kunden an ihr Fahrzeug sind äußerst vielfältig: Der Wunsch nach immer wirtschaftlicheren und umweltverträglicheren Autos, ohne Kompromisse bei der Fahrdynamik, stellt die Industrie vor eine große Herausforderung. Toyota stellt sich dieser Herausforderung seit Jahrzehnten und nimmt daher heute eine Führungsposition in Sachen umweltgerechter Mobilität ein. Nachhaltige Mobilität und die Entwicklung des ultimativen Umwelt-Autos zählen heute zu den vorrangigen Unternehmenszielen des japanischen Herstellers.

Entscheidende Bedeutung für die Umweltbilanz von Fahrzeugen kommt in diesem Zusammenhang der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Antriebstechnologie zu. Auf diesem Gebiet hat sich Toyota drei zentrale, kurz- bis mittelfristig umzusetzende, Ziele gesetzt:

- An erster Stelle steht die Senkung des Kraftstoffverbrauchs, um die Reserven an fossilen Brennstoffen optimal zu nutzen.

- Zum zweiten gilt es, die Emissionen an CO2, Rußpartikeln und NOx drastisch zu minimieren, um der globalen Erwärmung entgegenzuwirken und die Luftbelastung zu senken.

- Das dritte Ziel ist eine Diversifizierung der Energiequellen, um die Abhängigkeit von fossilen Energien zu vermindern.

Um diese Ziele zu realisieren, setzt Toyota auf folgende Ansätze:

- Die Toyota Optimal Drive Initiative konzentriert sich auf die Effizienzsteigerung der aktuellen Benzin- und Dieselmotoren, um mehr Leistung bei weniger Emissionen zu erzielen.

- Der Hybridantrieb bildet die zentrale Schlüsseltechnologie im Antriebsbereich und lässt sich mit nahezu allen Energieträgern kombinieren. Toyota Vollhybridfahrzeuge bieten Dank Ihrer Antriebsarchitektur die Möglichkeit einer geräuscharmen und emissionsfreien, rein elektrischen Fortbewegung.

- Eine dritte Priorität bildet die beschleunigte Entwicklung von Fahrzeugen mit alternativen Antriebsenergieträgern. Wie etwa das zukünftige Toyota Elektrofahrzeug FT-EV (Future Toyota Electric Vehicle), die nächste Entwicklungsstufe des Hybridantriebs im Prius Plug-in-Hybridfahrzeug, sowie das weiterentwickelte Brennstoffzellen-Hybridfahrzeug FCHV-adv (Advanced Hydrogen Fuel Cell Hybrid Vehicle).

Beispiele für diese, mit Hochdruck weiterentwickelten, Technologien präsentiert Toyota erstmals auf der IAA 2009 in Frankfurt.
Download | 126,38 MB