Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota auf der europäischen Taximesse in Köln

Präsentation des Prius Eco-Taxi zusammen mit dem ADAC Südbayern

v.l.n.r. Vorsitzender des ADAC Südbayern e.V Dr. August Markl, Geschäftsführer der ClimatePartner GmbH Moritz Lehmkuhl, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München Christian Ude bei der Präsentation des Projektes in München

Das Wichtigste in Kürze

  • Toyota wieder mit einem Stand auf der europäischen Taximesse vertreten
  • Präsentation des Prius als Eco-Taxi, eine Initiative des ADAC Südbayern
Köln. Toyota meldet sich auf der diesjährigen Taximesse am 5. und 6. November zurück. Ansprechpartner vor Ort stehen Rede und Antwort zu allen Fragen von A wie Anschaffung, über T wie Technik, bis hin zu Z wie Zubehör. Vorgestellt werden Taxiumbauten des Avensis, des Verso wie auch des Hybridpioniers Prius. Gerade in den Großstädten, wo der Prius seinen Verbrauchsvorteil dank Hybridtechnik perfekt ausspielen kann, hat er sich einen festen Platz in der Taxi-Szene erobert. Details zur Messe finden Sie online unter: http://www.eurotaximesse.de/index.php

Die Besonderheit beim Prius ist die Auszeichnung zum Eco-Taxi, eine Initiative, die der ADAC Südbayern ins Leben gerufen hat. Verliehen wird die Auszeichnung Fahrzeugen, die beim ADAC Eco Test einen CO2 Wert von unter 140 g/km erzielen konnten und kaum Feinstaub wie auch Stickoxide emittieren*. Da Taxis in der Regel die sechsfache Fahrleistung im Vergleich zu Privatfahrzeugen erreichen, ergibt sich dort ein hohes Einsparpotential. Bisher konnten sich nur Hybrid- und Erdgasfahrzeuge diese Auszeichnung sichern. Im Pilotprojekt München sind derzeit über 50 Eco-Taxis unterwegs, allein 30 davon Prius der zweiten und dritten Generation. Aktuell läuft die Planung, dieses Projekt auf weitere Großstädte auszudehnen. Weitere Informationen zur Initiative Eco-Taxi finden Sie online unter:
http://www1.adac.de/ADAC_vor_Ort/suedbayern/default.asp

Seit seinem Debüt 1997 war der Prius stets seiner Zeit voraus, was die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und die Senkung von CO2-, Stickoxid- und Partikelemissionen angeht. Innerhalb der vergangenen zehn Jahre ist es gelungen, den Durchschnittsverbrauch um mehr als 23 Prozent auf 3,9 Liter/100 km und die CO2-Emissionen um knapp 26 Prozent auf 89 g/km zu senken. Zugleich stieg die Systemleistung des Hybridantriebs um 30 Prozent. Zudem ist der Prius in der Lage, bis zu zwei Kilometer weit vollkommen emissionsfrei im elektrischen Betrieb zu fahren.

Das Angebot an Toyota Vollhybridfahrzeugen ist inzwischen durch den neuen Auris Hybrid erweitert. Dieses Modell markiert den Auftakt zu einer umfassenden Hybrid-Offensive. Die Planungen des Unternehmens sehen vor, so früh wie möglich in den 2020er Jahren in allen Volumen-Modellreihen eine Hybridversion anzubieten.

*D.h. es muss in der Schadstoffwertung des ADAC EcoTest mindestens 48 von maximal 50 erzielbaren Punkten erreichen. In der CO2-Wertung des EcoTest müssen mindestens 33 Punkte erzielt werden.
Download | 2,95 MB