Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Stabiles Quartalsergebnis für Toyota in Europa

Volumenmodelle behaupten sich gegen negativen Markttrend

Toyota Auris Hybrid Touring Sports

Das Wichtigste in Kürze

  • Toyota kann seinen Marktanteil von 4,5 Prozent halten
  • Absatzsteigerung von 40 Prozent beim Toyota Auris
  • Toyota Prius Plug-in Hybrid ist der verkaufsstärkste Plug-in in Europa
Brüssel. Im zweiten Quartal 2013 hat Toyota Motor Europe* (TME) insgesamt 215.734 Einheiten verkauft, davon entfielen 10.353 Fahrzeuge auf die Marke Lexus. Dazu Daniele Schillaci, TME Senior Vice-President Sales and Marketing: „Das Verkaufsergebnis im zweiten Quartal 2013 entspricht unseren Erwartungen. Wir haben unseren Marktanteil im ersten Halbjahr auf stabilen 4,5 Prozent halten können, obwohl der Markt in Europa an Schwung verloren hat.“ Insgesamt hat TME im ersten Halbjahr 413.043 Fahrzeuge abgesetzt. Für das zweite Halbjahr äußert sich Schillaci optimistisch: „Die Verkaufszahlen beim Auris und Auris Hybrid sind besonders ermutigend mit einer Steigerung von rund 40 Prozent zum Vorjahr und das in einem stagnierenden Segment. Mit weiteren Neueinführungen wie beispielsweise der Kombivariante des Auris, dem Touring Sports, erwarten wir noch eine Steigerung zum Jahresende.“

Weitere Gewinner sind die Toyota Hybridmodelle, die im Vergleich zum Vorjahr um 114 Prozent zulegen konnten. Beliebtestes Modell ist dabei der Yaris Hybrid. Aber auch der Prius Plug-in Hybrid fährt einen Rekord ein, er ist das meistverkaufte Plug-in Fahrzeug in Europa mit 2.233 Einheiten im ersten Halbjahr. Ebenfalls punkten konnte der neue Verso mit plus 10,4 Prozent im zweiten Quartal, wie auch der neue RAV 4 mit beachtlichen 80 Prozent mehr Verkäufen im Vergleich zum Vorjahr.

Lexus verkaufte im zweiten Quartal 10.353 Einheiten, im ersten Halbjahr waren es 19.609. Die besten Ergebnisse wurden in den osteuropäischen Märkten erzielt. Paul Van der Burgh, Director Lexus Europe: „Wir führen derzeit die neue Generation des Lexus IS ein, nun auch erhältlich mit unserem hoch-effizienten Lexus Hybridantrieb. Die ersten Fahrberichte sind sehr positiv und auch die Anzahl der Vorbestellungen liegt über Plan.“


* Toyota Motor Europe ist für alle west-, mittel- und osteuropäischen Märkte verantwortlich, einschließlich der Türkei und Russland sowie Israel und einigen zentralasiatischen Märkten (Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Kasachstan, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan).
Download | 44,82 MB