Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Neue B2B-Gebrauchtwagenbörse für Toyota und Lexus Händler

Festpreis- und Auktions-Fahrzeuge auf einer Plattform

Screenshot B2B-Gebrauchtwagenbörse

Das Wichtigste in Kürze

  • Neue Fahrzeuge auf den ersten Blick sichtbar
  • Pro Autohaus können mehrere Nutzer zeitgleich online gehen
  • Suchagent verbessert und Oberfläche nutzerfreundlicher
Köln. Toyota hat seine B2B-Gebrauchtwagenbörse grundlegend überarbeitet. Auf der Plattform können jetzt mehrere Mitarbeiter eines Toyota und Lexus Autohauses zeitgleich gebrauchte Fahrzeuge aus den Beständen der Toyota Deutschland GmbH und der Toyota Kreditbank direkt erwerben oder ersteigern. Seit der Einführung der Börse konnten bereits 15.000 gebrauchte Fahrzeuge verkauft werden.

Die bisher separat geführte Auktionsplattform wurde in die Börse integriert, so dass Händler schneller und einfacher auf diese Angebote zugreifen können. Zudem entfällt künftig die lästige Suche nach neu eingestellten Fahrzeugen: Aktuelle Modelle sind sofort sichtbar und der Nutzer immer auf dem letzten Stand. Auch die Refinanzierung über die Toyota Kreditbank wurde vereinfacht.

Auch die Suche nach einem bestimmten Fahrzeugtyp ist jetzt leichter und komfortabler. Der Gebrauchte nach Kundenwunsch liegt nur wenige Klicks entfernt. Insgesamt ist die Plattform übersichtlicher, moderner und bedienungsfreundlicher. Dass die neue Börse gut ankommt, zeigen die deutliche Steigerung der Händlerbesuche und die positiven Reaktionen aus dem Handel.

Die Auktions-Plattform arbeitet mit Startpreis- oder Höchstgebotsanzeigen sowie einem Biet-Agenten, der Gebote nach individuellen Vorgaben steuert. Per E-Mail werden die Händler laufend über den aktuellen Status informiert. Der Auktionszeitraum umfasst immer auch ein Wochenende, das Auktionsende liegt stets in den regulären Öffnungszeiten der Autohäuser. Alle Fahrzeugangebote sind anschaulich bebildert und enthalten zudem den Zustandsbericht eines Kfz-Sachverständigen. Die Teilnahme an der Auktion ist für die Händler kostenfrei.
Download | 728,97 kB