Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Neue Ausgabe der Zero Emission News (Nr. 1/2010)

Neues zu Umwelt- und Technologiethemen

Toyota Logo
Köln. Der Auris Hybrid stand bereits in Genf und Leipzig im Mittelpunkt. Wir haben das Thema Hybrid in der Kompaktklasse zum Anlass genommen, einen kurzen Überblick über die Toyota Hybridpalette zu geben. Und wie schon in den vorherigen Ausgaben beantwortet Dirk Breuer, Pressesprecher Technik von Toyota Deutschland wieder Fragen zur Hybridtechnik.

Aber Umweltschutz und Nachhaltigkeit beschränken sich im Verständnis von Toyota nicht allein auf den Bau umweltverträglicher Fahrzeuge. Das Unternehmen versucht durch eine Vielzahl von Aktionen, Initiativen und Maßnahmen seiner Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft gerecht zu werden. Dazu gehört auch das Pflanzen von Bäumen, wie es sich auch die von Toyota Deutschland unterstützte Schülerinitiative "Plant for the Planet" zum Ziel gesetzt hat. Vor drei Jahren gegründet, ist es der Initiative inzwischen gelungen, eine Million Bäume zugunsten des Klimaschutzes zu pflanzen.

Über ein weiteres Beispiel zum Thema Nachhaltigkeit berichten wir in der Ihnen nun vorliegenden, neuen Ausgabe unseres Newsletters. Denn Toyota hat gemeinsam mit der Stadt Köln und RheinEnergie die Aufforstung eines "Waldlabors" gestartet, das wichtige Erkenntnisse für die Zukunft unserer Wälder bringen wird.
Download | 658,28 kB