Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Grünes Lenkrad für Toyota Prius

Leser und Expertenjury wählen den Hybridvorreiter auf Platz eins

Grünes Lenkrad für Toyota Prius
Köln. Der Toyota Prius ist mit dem Grünen Lenkrad ausgezeichnet worden. Bei der Wahl von "Bild am Sonntag" und "Auto Bild" kürte eine Expertenjury das Hybridfahrzeug zur besten automobilen Umwelt-Neuheit des Jahres 2009. Der Sonderpreis des Goldenen Lenkrads wurde vor zwei Jahren zum ersten Mal ausgelobt und hat sich binnen kürzester Zeit zu einer begehrten Auszeichnung für Innovationen auf dem Gebiet von Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit entwickelt.

Vor dem Votum des Expertengremiums hatten die Leser der "Bild am Sonntag" und der "Auto Bild" unter 21 Vorschlägen die fünf besten Kandidaten gewählt. Im Finale setzte sich der Toyota Prius schließlich gemeinsam mit dem ebenfalls ausgezeichneten VW Polo Bluemotion gegen die Wettbewerber durch.

Die seit Sommer 2009 erhältliche dritte Modellgeneration des erfolgreichsten Hybridfahrzeugs der Welt überzeugt durch nochmals deutlich verringerte Verbrauchswerte und CO2-Emissionen bei zugleich gesteigerter Antriebsleistung, verbesserter Ausstattung und höherem Komfort. Der Hybrid Synergy Drive des Prius kombiniert einen 1,8-Liter-Benzinmotor (73 kW/99 PS), der höchst effizient im Atkinson-Zyklus betrieben wird, mit einem 60 kW starken Elektromotor und entwickelt eine Systemleistung von 100 kW/136 PS. Mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 3,9 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 89 Gramm pro Kilometer ist der neue Prius die sauberste Familienlimousine der Welt. In Deutschland wird der Toyota Prius zu Preisen ab 25.450 Euro angeboten.

Bilder zum Toyota Prius finden Sie hier.
Download | 1,44 MB