Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Doppelsieg für Toyota

Flotten-Award für den Hilux und die Marke selbst

Toyota Hilux (Modell 2009)
Köln. Die Leser des Fachmagazins "Autoflotte" sind von den Qualitäten eines echten Klassikers überzeugt: Der Toyota Hilux belegt bei den "Flotten-Awards 2010" in der Kategorie "Picks-Ups" den ersten Rang und beweist damit, dass durchdachte Automobilkonzepte auch 43 Jahre nach ihrer Markteinführung noch überzeugen können. So wurde der Bestseller, nunmehr in der sechsten Generation, bis heute millionenfach verkauft. Und ein Ende der Erfolgsgeschichte ist nicht in Sicht.

In der Kategorie "Umweltfreundlichste Marke Import" gewann Toyota den zweiten Award für das Unternehmen. Er unterstreicht das nachhaltige Engagement des Herstellers für eine Sicherung der Mobilität bei gleichzeitigem Schutz einer lebenswerten Umwelt. Bereits 1992 hat Toyota in der "Toyota Earth Charter" das Ziel formuliert, Ökologie und Ökonomie miteinander in Einklang zu bringen. Daher verbessert das Unternehmen ständig seine umweltschonenden Technologien für den Betrieb von Automobilen, setzt in der Produktion auf umweltverträgliche Prozesse und fördert engagiert Wege, die in einer nachhaltigen Gesellschaft münden. Markt- und Technologieführer ist Toyota beim Hybrid-Antrieb. Über 2,5 Millionen Hybridfahrzeuge wurden seit 1997 weltweit verkauft.
Download | 1,59 MB