Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Verlängerung statt Sommerpause

Toyota RAV4 START Edition mit umfangreicher Ausstattung

Der neue Toyota RAV4

Das Wichtigste in Kürze

  • Aktionszeitraum bis 31. Dezember verlängert
  • Preisvorteil von 650 Euro
  • Preis ab 30.250 Euro
Köln. Vielseitig präsentiert sich der neue Toyota RAV4 in der START Edition: Schnittiges Design, viel Platz und effiziente Motoren treffen auf eine attraktive Serienausstattung und einen Preisvorteil von 650 Euro. Wegen der anhaltend hohen Nachfrage verlängert Toyota nun den Angebotszeitraum des ursprünglich bis Juli limitierten Sondermodells – bis zum Jahresende.

Die START Edition wartet mit umfangreicher Ausstattung auf. So fährt der RAV4 beispielsweise auf 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen vor. Außerdem verfügt das zu Preisen ab 30.250 Euro erhältliche Sondermodell über eine Abblendlichtautomatik, elektrisch anklappbare Außenspiegel, eine Geschwindigkeitsregelanlage und eine Klimaautomatik, mit der sich die Temperatur für Fahrer und Beifahrer separat einstellen lässt. Das Multimedia-Audiosystem Toyota Touch™ inklusive Rückfahrkamera gehört ebenfalls zum Serienumfang.

Besonders praktisch ist auch die Heckklappe „Easy Load“. Sie öffnet und schließt elektrisch, sodass der Zugang zum Kofferraum selbst vollbepackt mit Einkäufen ein Kinderspiel ist. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal des Editionsmodells sind die getönten, hinteren Seiten-scheiben und die getönte Heckscheibe. Darüber hinaus sind ab sofort optionale Einpark-sensoren erhältlich, sie kosten 390 Euro für die Front- und 350 Euro für die Heckpartie.

Für den Antrieb des RAV4 START Edition sorgt wahlweise der 2,2 Liter D-4D Dieselmotor mit 110 kW/150 PS oder der 2,0 Liter Valvematic-Benziner mit 111 kW/151 PS. Beide Triebwerke besitzen serienmäßig den dynamischen Allradantrieb Integrated Dynamic Drive System, der die Antriebskraft proaktiv über eine elektromagnetisch gesteuerte Kupplung auf beide Achsen verteilt, noch bevor Schlupf entsteht.
Download | 2,58 MB