Lade

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Toyota Prius ist das meistverkaufte Auto in Japan

Der Hybridpionier weiter auf Erfolgskurs

Toyota Prius - 3. Generation 2009 - 2011
Tokio. Laut der Japan Automobile Dealers Association (JADA) ist der Prius mit über 200.000 verkauften Fahrzeugen das mit Abstand meistverkaufte Modell in 2009. Dem Erfolg des Prius ist es auch zu verdanken, dass Toyota trotz schrumpfenden Marktes seinen Marktanteil in Japan von 45,3 Prozent in 2008 auf 46,7 Prozent in 2009 steigern konnte.

Auch weltweit können sich die Verkaufszahlen des Hybridpioniers mit bisher rund 1,6 Millionen Einheiten sehen lassen. Insgesamt hat Toyota bereits über 2,2 Millionen Fahrzeuge mit Hybridantrieb verkauft. Geplant ist, im Laufe dieses Jahrzehnts den Absatz von Hybridfahrzeugen auf eine Million Fahrzeuge pro Jahr zu steigern. Dies wird möglich durch die Einführung der Hybridtechnologie in weiteren Modellen wie etwa in diesem Jahr im Auris, und durch den kontinuierlichen Ausbau der Batterieproduktionskapazitäten.

Schon seit den neunziger Jahren sieht Toyota seine größte Herausforderung in der Lösung der Mobilitätsfrage. Nur mit nachhaltiger Mobilität und alternativen Antrieben wird es möglich sein, die Bedürfnisse der Kunden wie auch die der Umwelt in Einklang zu bringen. Zentrales Produkt dieser Bemühungen ist der Hybridantrieb, den Toyota mit dem Prius seit 1997 in Serie produziert. Das aktuelle Prius-Modell ist bereits die dritte Generation und hat mit einem Spitzenwert von 89 g/km CO2 erneut den ersten Platz in der VCD-Umweltliste eingenommen und neben anderen Auszeichnungen das begehrte Grüne Lenkrad erhalten.
Download | 3,60 MB